Kratzer von Sonnenbrille ohne viel Aufwand entfernen

vom 01.07.2020, 11:38 Uhr

Ich habe eine ziemlich teure Sonnenbrille und habe gesehen, dass sie kleine Kratzer hat, die ich, ohne zum Optiker gehen zu müssen, gern selbst entfernen würde. Mir hat jemand empfohlen es mal mit Zahncreme auszuprobieren. Tipp ist, die Zahncreme auftragen und mit einem Mikrofasertuch 5 Minuten die Brillengläser polieren und die Gläser würden angeblich wieder aussehen wie neu. Aber ich habe wegen des möglichen Schmirgeleffektes große Bedenken und möchte mir nicht das teure Teil versauen. Habt ihr noch andere Tipps wie man kleinere Kratzer auf der Sonnenbrille möglichst mühelos und ohne viel Aufwand entfernen kann?

Benutzeravatar

» Lupenleser » Beiträge: 260 » Talkpoints: 13,46 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Hat deine Sonnenbrille Kunststoffgläser oder echte Gläser? Bei Brillengläsern, die nicht aus Kunststoff bestehen könnte die Kratzerentfernung schwierig werden. Wenn deine Brille echte Gläser hat, solltest du lieber zum Optiker gehen oder nur ein spezielles Mittel zur Kratzentfernung nutzen. Bei Brillen mit Kunststoffgläsern soll ein Poliermittel für Kunststoff die besten Ergebnisse erzielen. Wenn die Kratzer nur leicht sind (Kunststoffgläser) könnte dir auch Babyöl helfen.

» anna.katharina » Beiträge: 8 » Talkpoints: 0,78 »


Die Zahnpasta Geschichte habe ich mal bei einer CD probiert, ist schon eine Weile her, und es hat natürlich überhaupt nichts gebracht. Es hat die CD auch nicht ruiniert, aber die Kratzer waren eben nach wie vor da. Und warum sollten die auch weg gehen? Eigentlich bräuchte man ja etwas, das den Kratzer auffüllt, das kann Zahnpasta nicht leisten oder nur kurzfristig.

Wenn die Kratzer auf dem Glas sind würde ich da gar nichts dran machen. Du weißt nicht, was für eine Art von Plastik das ist und folglich weißt du auch nicht wie das mit irgendwelchen Chemikalien, die dir vielleicht empfohlen werden, reagiert. Und alles, was die Oberfläche glättet indem es eine dünne Schicht abträgt, ist bei Holz super, aber da will man ja nicht durch schauen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25364 » Talkpoints: 101,64 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Ich habe das selbe Problem wie du. Ich habe mir eine Sonnenbrille von Armani gekauft. Die sieht gut aus und ich trage sie gerne, aber dass nach nicht mal einem Jahr schon so viele Kratzer zu sehen sind hätte ich nicht erwartet. Sind die Kratzer bei dir auf der Innen- oder Außenseite?

Bei mir sind sie auf der Innenseite und ich dachte mir ich lasse das einfach so, da man es "auf den ersten Blick" von außen sowieso nicht sieht. Dennoch schade. Ich glaube bei Marken-Sonnenbrillen zahlt man wirklich rein für Marke und Design - die Qualität lässt zu wünschen übrig ...

» Steffi82 » Beiträge: 8 » Talkpoints: 0,86 »



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^