Körpergröße der Kinder im Erwachsenenalter berechnen

vom 25.11.2021, 09:50 Uhr

Ich hatte mal etwas von einer Art Formel gehört, anhand derer man die zu erwartende Körpergröße von Kindern in etwa berechnen konnte. Ich komme aber nicht mehr drauf, wie das im Einzelnen berechnet wurde. Kennt ihr solche Berechnungsarten und wie sehen diese denn aus? Habt ihr solche Berechnungen mal Gegengeprüft und kommen die Ergebnisse in etwa hin?

» baerbel » Beiträge: 1458 » Talkpoints: 532,99 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich kenne nur die Formel: Körpergröße des Vaters in Zentimeter plus Körpergröße der Mutter in Zentimeter. Dann für Jungen plus 13 und für Mädchen minus 13. Das Ergebnis durch zwei teilen und schon hat man grob geschätzt die zu erwartende Körpergröße.

Aber neben den Genen spielt die Ernährung eine große Rolle. Die beeinflusst die Größe der Eltern und des Kindes zu etwa einem Fünftel. Daher sind durchaus größere Abweichungen zu erwarten. Ich bin beispielsweise gut fünf Zentimeter höher geraten, als nach der Formel zu erwarten wäre. Und das ist insbesondere bei einer Frau, die ja naturgemäß eher kleiner bleibt und statistisch eine geringere Größenbandbreite als Männer hat, schon viel, finde ich. Daher finde ich die Formel eher sinnlos. Recht zuverlässig ist eine Röntgenaufnahme der Hand.

» cooper75 » Beiträge: 12363 » Talkpoints: 520,49 » Auszeichnung für 12000 Beiträge


Die Formel mit Vatergröße, Muttergröße und so weiter kenne ich auch. Aber sie stimmt bei meinen Kindern überhaupt nicht. Bei denselben Eltern und derselben guten Ernährung ist der Größte 1,85 Meter und der kleinste 1,72 Meter, beide männlich. Ich denke, dass auch die Vorfahren eine Rolle spielen. In der Familie meiner Mutter gab es einige sehr große Männer, in der meines Vater waren alle eher klein bis sehr klein und meine Schwiegereltern waren auch eher unterdurchschnittlich von der Größe her.

Ich habe wahrscheinlich ein Gen für Größe, weil ich mit 1,75 Meter für mein Alter eher groß bin. Das hat wahrscheinlich mein Jüngster geerbt, während der körperlich Kleinste andere Gene geerbt hat. Ein spezialisierter Arzt kann wahrscheinlich durch Knochenmessungen mehr über die Endgröße sagen.

» blümchen » Beiträge: 3405 » Talkpoints: 19,45 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^