Können Mütter von Söhnen besser als von Töchtern loslassen?

vom 12.05.2018, 12:46 Uhr

Eine Studie soll ergeben haben, dass Mütter wesentlich besser von Söhnen als von Töchtern loslassen können, wenn diese dann irgendwann mal ihren eigenen Weg gehen und aus dem trauten Elternhaus ausziehen. Habt ihr auch schon mal solche Beobachtungen oder auch eigene Erfahrungen gemacht? Bauen Mütter zu ihren Töchtern ein innigeres oder emotionaleres Verhältnis als zu den Söhnen auf oder was mögen denn die Beweggründe für solch ein Verhalten sein?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 324 » Talkpoints: 165,50 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Was war das denn für eine Studie? Was war die Zielgruppe, die untersucht worden ist? Ich denke, dass es sicherlich Unterschiede geben wird in kultureller und gesellschaftlicher Hinsicht. Welche Fragestellung wurde denn behandelt? Mir fehlen ehrlich gesagt viel zu viele Informationen, um hier eine vernünftige Antwort geben zu können. Deine These ist viel zu vage und zu kryptisch. Hast du einen Link zu der Studie?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 18051 » Talkpoints: 2,76 » Auszeichnung für 18000 Beiträge


Von dieser Studie habe ich auch noch nichts gehört, aber besprechen wir das Ganze doch einfach als These, die jemand aufstellt und über die man reden und diskutieren kann. Ich denke, dass man vor allem dann Schwierigkeiten hat voneinander loszulassen, wenn die Bindung sehr stark ist und der Tagesablauf der Mutter sehr durch das "erwachsene" Kind geprägt ist.

So gibt es ja durchaus Glucken, die alles für ihr Kind machen und es nicht selbstständig werden lassen, solche Mütter können sicherlich sehr viel schlechter loslassen als eine Mutter, die ihr Kind auf einen eigenen Haushalt vorbereitet hat. Generell denke ich aber nicht, dass das von einem Geschlecht des Kindes abhängig ist oder damit im Zusammenhang steht.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 35513 » Talkpoints: 14,75 » Auszeichnung für 35000 Beiträge



Darüber habe ich einen Artikel in einer Zeitschrift gelesen und darin beruft man sich auf mehrere Umfragen, die dann zu einer Art Studie zusammengefasst wurden. Darin ging es eben unter anderem auch darum, dass 76% der Töchter eine große Bindung zu ihrer Mutter aufbauen und diese eben als absolute Vertrauensperson und auch Freundin ansehen. Das wäre eben bei Jungs nicht so ausgeprägt und deswegen kommt man eben zu der Erkenntnis, dass Mütter von Töchtern wesentlich schwerer loslassen könnten.

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 324 » Talkpoints: 165,50 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Zurück zu Familie & Kinder

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^