Kann man die Autoversicherung in jedem Jahr wechseln?

vom 12.11.2019, 16:02 Uhr

In vielen Werbungen wird man ja immer wieder darauf hingewiesen, dass man bis zum 30.11. eines jeden Jahres die alte Autoversicherung kündigen und in einen neuen Vertrag wechseln kann. Bisher habe ich das noch nie gemacht und mich würde mal interessieren, ob man denn rein theoretisch in jedem Jahr die Autoversicherung wechseln kann. Habt ihr das schon mal gemacht, meint ihr das würde gehen oder gibt es da irgendwelche Sperrklauseln?

» linksaussen » Beiträge: 359 » Talkpoints: 180,36 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Soweit ich weiß, würde es wirklich gehen, dass man die Versicherung jedes Jahr wechselt. Man kann den Vertrag ja immer zum 30.11. bzw. dann eben zum Ende des Jahres kündigen und dann kann man von diesem Recht auch Gebrauch machen ohne Einschränkungen. Ob man sich jedes Mal den Stress mit der Kündigung antun möchte, steht auf einem anderen Blatt, aber man kann es natürlich durchaus machen. Zum Teil lohnt es sich eventuell vielleicht auch, weil man als Neukunde ja auch immer bessere Konditionen bekommt als wenn man einen alten Vertrag weiter laufen hat.

» Hufeisen » Beiträge: 5208 » Talkpoints: 1,80 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Natürlich kann man das machen und der Aufwand hält sich auch sehr in Grenzen. Es gibt dafür ja diverse Vergleichsportale, wo man sich einen neuen Anbieter aussuchen kann, der dann auch gleich noch die Kündigung beim alten Anbieter übernimmt.

Ob sich das immer lohnt, das muss man sich ausrechnen. Auch muss man da immer darauf achten, ob man seine Einstufung der Schadenfreiheitsklasse beibehält. So gelten zum Beispiel Rabattretter nur bei der aktuellen Versicherung. Kriegt die neue Versicherung mit, dass in den letzten Jahren Schäden reguliert wurden, dann wird hier die Schadenfreiheitsklasse angepasst. Aber die Vergleichsportale berücksichtigen so etwas auch in fragen entsprechend ab.

Aber nichts desto trotz kann auch nach so einem Vergleich ein Anruf beim aktuellen Versicherer lohnenswert sein. Denn nicht alle Tarife werden im Internet mit angeboten und nicht immer stimmen die Zahlen im Internet mit den echten exakt überein und man kriegt vielleicht beim aktuellen Versicherer ein besseres Angebot, wenn man mit seinem Vertreter spricht und zeigt, dass man bessere Angebote hätte, aber für einen Preisnachlass oder die ein oder andere Extraleistung bleiben würde.

» Klehmchen » Beiträge: 4716 » Talkpoints: 719,79 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Zurück zu Versicherung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^