Ist Erling Haaland der Retter des BVB?

vom 25.01.2020, 23:00 Uhr

Der Transfer von Erling Haaland von Red Bull Salzburg hat hohe Wellen geschlagen, weil auch andere Vereine u.a. Juventus Turin den jungen Stürmer haben wollten. Schon in den ersten 2 Spielen für Borussia Dortmund mit gleich 5 Treffern zeigt sich offenbar, wieso!

Der BVB wackelt natürlich trotzdem noch hier und dort, aber gerade in der Torgefährlichkeit haben sie mit Erling Haaland rein statistisch gesehen einen wahren „Wunderstürmer“, der in jeder seiner bisherigen Stationen sehr gute Trefferquoten erzielen konnte.

Seht Ihr es auch ähnlich, dass Erling Haaland der neue Lewandowski der Bundesliga sein könnte und als Retter des BVBs sowie dieser Saison fungieren könnte? Oder glaubt Ihr, dass dies womöglich nur ein kurzfristiger Hype ist und womöglich nicht anhaltend mit guten Quoten für Tore sein wird?

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 5067 » Talkpoints: 0,15 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ich würde ihn nicht gleich als Retter bezeichnen, weil ich immer finde, dass die ganze Mannschaft wichtig ist und nicht nur ein Spieler. Aber trotzdem muss ich sagen, dass dieser Erling Haaland für Borussia Dortmund schon sehr wichtig ist und dass er auch immer wieder zeigt, wie unfassbar torgefährlich er ist und damit natürlich auch wichtig für die Mannschaft. Aber alleine wird er den BVB auch nicht retten können.

» Barbara Ann » Beiträge: 28260 » Talkpoints: 38,03 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^