Inwiefern ändert ein Kind den eigenen Charakter?

vom 22.05.2019, 14:00 Uhr

Wenn man ein Kind hat, wird sich sicherlich einiges ändern müssen, da die Prioritäten sich verschieben. Aber inwiefern verändert ein Kind den Charakter der Eltern? Meint ihr, dass Eltern dadurch lockerer werden, wenn sie zuvor beispielsweise eher ängstlich und vorsichtig gewesen sind? Oder meint ihr, dass Kinder am Charakter selbst nichts verändern können? Wie sind eure Beobachtungen und Erfahrungen zu diesem Thema?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 32656 » Talkpoints: 1,45 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Grundsätzlich ist man der Mensch, der man ist und wird sich in seinen Grundzügen nicht wegen einem Kind ändern. Man lernt sich dennoch neu kennen, man verändert sich auf jeden Fall, das kann man nicht bestreiten, aber einfach auch weil man ganz anders funktionieren muss als vorher. Dennoch würde ich nicht sagen, dass man das plötzlich entwickelt, sondern die Grundzüge dessen waren immer in einem.

Ich würde nun aber mal behaupten, dass man auch einiges über sich selber lernen kann und bestehende Eigenschaften deutlich verbessert. So war ich schon immer ein Mensch, der gerne geholfen hat, wenn jemand ein Problem hatte und nun ist aus dem Helfen wollen eben noch mehr geworden, nämlich sehen wollen wie sich der Mensch entwickelt und daran habe ich sogar noch mehr Spaß. Außerdem halte ich viel mehr aus, wenn ich wenig oder gar nicht schlafe. Früher war da der ganze Tag gelaufen und ich hatte schlechte Laune. Heute funktioniere ich und dies auch mit guter Laune, wobei das natürlich auch nur bis zu einem gewissen Punkt funktionieren kann.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 39760 » Talkpoints: 13,37 » Auszeichnung für 39000 Beiträge


Zurück zu Familie & Kinder

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^