In welcher Form Payback-Coupons am liebsten einlösen?

vom 17.05.2018, 08:34 Uhr

Ich muss sagen, dass ich eigentlich gar nicht mehr die Coupons aus Papier von Payback nutze. Ich finde es viel bequemer auf die E-Coupons zurückzugreifen. Diese haben ja auch den Vorteil, dass man sie nur einmal freischalten muss und sie normalerweise automatisch eingelöst werden, wenn man die Payback-Karte beim Kauf an der Kasse scannt. So kann man auch nicht wie den Papier-Coupons vergessen, diese vorzuzeigen und scannen zu lassen. Ich finde es auch schöner, wenn man dann weniger Papiermüll hat.

In welcher Form nutzt ihr die Payback-Coupons am liebsten? Wählt ihr da noch die alte Methode mit den Coupons aus Papier? Woran liegt es, dass ihr eine Art von Coupons bevorzugt? Oder ist es euch egal, ob es sich um Papierform oder die digitale handelt?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 30206 » Talkpoints: 1,67 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Das hängt doch eher davon ab, wie man selbst gestrickt ist. Da der Payback-Account unter meinem Namen läuft, kriege ich die Coupons sowohl per Email als auch per Post zugeschickt. Ich aktiviere die eCoupons dann auch direkt, dann kann ich das auch nicht mehr vergessen. Mein Partner jedoch nimmt gerade die Papierform gerne zum Tanken. Er ist eher der Typ, der das ansonsten vergisst, wenn die Coupons nicht sichtbar im Auto herumliegen würden. Ich vergesse so etwas nicht so schnell. Aber da ist jeder Mensch anders.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 28351 » Talkpoints: 0,19 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Ich muss sagen, dass ich meine Payback-Karte nur noch recht selten nutze und noch seltener habe ich die Coupons dabei. Ich habe nicht die App installiert, weil sich das für mich nicht lohnen würde, so selten wie ich die Karte noch nutze. Und so ist es bei mir schon so, dass ich die Papier-Coupons nutze, wenn ich mal Coupons beim Einkauf verwende.

» Barbara Ann » Beiträge: 26231 » Talkpoints: 2,08 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Wir bekommen noch die Papier-Coupons, aber meistens sind sie nur eine Erinnerung für uns, denn wir nutzen auch am liebsten die E-Coupons. Die kann man wenigstens nicht an der Kasse vergessen und man steht auch nicht endlos lange beim Kassiervorgang, sucht nach den Coupons und welche man von ihnen denn einlösen möchte, welche Waren man denn nun gekauft hat, und muss diese dann auch noch scannen lassen, wobei es dann Probleme mit dem Scannen gibt, weil der Knick gerade im Barcode liegt usw. :lol:

Für uns selbst ist es mit den E-Coupons viel stressfreier und für die hinter uns an der Kasse auch. Aber wir haben die Papiercoupons eben meist noch dabei.

» rasenderrolli » Beiträge: 967 » Talkpoints: 0,07 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich muss gestehen, dass Payback bei mir tatsächlich erst richtig explodiert ist, seit es die online aktivierbaren Coupons gibt. Mit den Papiercoupons hat das nie geklappt bei mir. Die habe ich direkt zu Hause vergessen oder dann an der Kasse nicht gefunden. Mittlerweile habe ich die App und gucke schnell durch, was sich aktivieren lässt, bevor ich einkaufen gehe. Seither lohnt sich Payback dann auch.

Benutzeravatar

» Bellikowski » Beiträge: 7584 » Talkpoints: 64,12 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Zurück zu Shopping

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^