Handarbeitsbücher schnell nicht mehr aktuell?

vom 22.08.2018, 14:34 Uhr

Ich besitze einige Handarbeitsbücher. Darunter viele zum Thema Nähen, aber Häkeln und Stricken. Ich muss sagen, dass die Bücher sicherlich irgendwann nicht mehr so aktuell sein werden. Gerade wenn es sich um Bücher zum Thema Nähen handelt und diese Schnittmuster enthalten. Natürlich dauert es einige Zeit, bis diese an Moderne verlieren.

Bei den Handarbeitsbüchern zum Thema Stricken und Häkeln ist das eher weniger der Fall. Die einzelnen Schritte bleiben ja durchaus die gleichen und man bekommt hilfreiche Tipps. So besitze ich selbst auch Handarbeitsbücher, die schon viele Jahre alt sind. Eine Freundin meint aber, dass sie sich keine Bücher über Handarbeiten zulegt, da diese eben so schnell nicht mehr aktuell wären. Das würde sie dann doch stören und man würde die Bücher dann auch nicht mehr los werden.

Findet ihr auch, dass Handarbeitsbücher schnell an Aktualität verlieren? Kauft ihr deswegen solche Bücher eher nicht? Kommt es da nicht auf den Inhalt und die Art der Handarbeit an? Meint ihr, dass man die Bücher irgendwann einfach nicht mehr nutzen kann?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29508 » Talkpoints: 1,76 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Das Thema hattest du doch selbst vor gar nicht langer Zeit geschrieben. Veralten Handarbeits-und Bastelbücher zu schnell? Vielleicht solltest du einfach mal die Antworten deiner eigenen Themen lesen. Sind interessant ;). Für mich sind Handarbeitsbücher nur bedingt nicht lange aktuell, weil sich Mode immer wieder wiederholt und auch ändert. Deswegen würde ich es nicht mal so eng sehen.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40823 » Talkpoints: 86,30 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich glaube, dass das sehr von der eigenen Kreativität abhängt. Wenn man bei einem an sich schönen Stück die Farbe oder Wolle austauscht, ein paar Details ändert oder den Schnitt auf die eigene Figur anpasst, kann es schon wieder ganz anders wirken, als in der Anleitung. Nur wenn man die Stücke eins zu eins nacharbeitet, wird man oft merken, aus welcher Epoche die Anleitung kam.

Wobei es auch einen Unterschied macht, wann man die Anleitung gekauft hat. Ich kenne noch ein paar Anleitungsbücher aus den 80er Jahren. Die Schnitte waren damals eben deutlich übergroß konstruiert. Heute würde kaum noch jemand das tragen. Da haben sich ältere Schnitte, zum Beispiel aus den sechziger Jahren besser gehalten, weil sie näher an der Körperfigur sind und heute eher wieder als retro geschätzt werden. Wenn man die Bücher nur lange genug archiviert, werden sie ja vielleicht auch wieder einen zweiten Frühling erleben. Und gerade ganz alte Anleitungen aus Großmutters Zeiten finde ich auch wieder sehr spannend. Ich liebe besonders Handarbeitsbücher im Reprint.

Ansonsten ist mir egal, was mit dem Buch in Zukunft werden wird. Ich kaufe mir ja Anleitungen für kreative Techniken, um jetzt in der Gegenwart etwas davon zu haben. Und wenn ich sie passend wähle, sind sie ja bei Kauf aktuell. Wenn sie irgendwann nicht mehr meinem Geschmack entsprechen, kann ich mir ja neue kaufen. Bei einem Roman überlege ich ja auch nicht, ob der in zwanzig Jahren als Klassiker gelten wird. Wichtig ist, dass er mir jetzt gefällt, wenn ich ihn lese.

Benutzeravatar

» trüffelsucher » Beiträge: 12158 » Talkpoints: 172,49 » Auszeichnung für 12000 Beiträge



Man kauft die Bücher doch aber eigentlich nicht für die Zukunft sondern weil man jetzt damit arbeiten möchte. Wenn ich eine Nähzeitschrift durchblättere dann kaufe ich sie wenn ich mehrere Teile entdecke, die ich gerne nähen möchte. Ich frage mich nicht "möchte ich dieses Kleid vielleicht in fünf Jahren nähen?" sondern ob es mir gefällt und zwar genau jetzt. Ist es dann nicht egal ob ein Buch in ein paar Jahren nicht mehr angesagt ist wenn ich aktuell viel damit arbeite und alles aus dem Buch heraus geholt habe, was für mich persönlich relevant ist?

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 20804 » Talkpoints: 48,15 » Auszeichnung für 20000 Beiträge



Zurück zu Literatur

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron