Habt ihr zu einem Möbelstück eine persönliche Beziehung?

vom 08.06.2023, 23:23 Uhr

Ich habe zu meinen Möbeln keine persönliche Beziehung. Ich mag zwar bestimmte Möbel, wie etwa meinen großen Spiel- und Esstisch, wäre aber auch nicht besonders traurig, wenn er weg müsste.

So könnte ich nie von einem Möbelstück reden:
"Ein Beistelltisch im Wohnzimmer dient als treuer Begleiter für meine täglichen Momente der Entspannung. Er ist mein stiller Helfer, der meine Tasse heißem Kaffee oder meinen Lieblingsroman in Reichweite hält. Er schafft Ordnung und gibt meinem Wohnzimmer einen Hauch von Stil. Mit liebevoll platzierten Dekorationsstücken und einer duftenden Kerze verwandelt er meinen Raum in eine Oase der Gemütlichkeit. Mein Beistelltisch ist mehr als nur ein Möbelstück, er ist ein treuer Gefährte, der meine persönlichen Bedürfnisse und meinen individuellen Geschmack widerspiegelt."

Gibt es ein Möbelstück in eurer Wohnung, zu dem ihr eine fast menschliche Beziehung habt? Es gibt ja Menschen, bei denen das Auto fast etwas Lebendiges ist und das auch einen Namen erhält, wie ein Mensch oder ein Tier.

» blümchen » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Nein, so eine Beziehung habe ich zu meinem Möbelstück. Zumal diese "Beziehung" ja nur aus der unglaublich kitschig beschriebenen normalen Funktion besteht. Es versetzt mich nun wirklich nicht in Extase, dass ich auf dem typisch britischen gepolsterten "Couchtischhocker" die Füße bequem hochlegen kann. :lol:

Aber wir haben schon Möbel, die ich vermissen würde. Wir haben beispielsweise einen Sekretärschrank aus dem Empire, der seit seinem Bau in meiner Familie ist. Der hat in den Schubladen Tintenflecken der Vorfahren. In einer Lade. schnuppert man noch das ausgelaufene Jicky von Guerlain von vor fast 150 Jahren. In das Holzpflegemittel auf der ausklappbaren Schreibfläche ist Flor von Biberbetttüchern von vor 100 Jahren eingebrannt.

Da wurde der olle Schrank als Bügeltisch genutzt. Eine Seite hat einen Bombenschaden aus dem Zweiten Weltkrieg, als Opa eine Phosphorbombe nicht schnell genug mit der Aalscheppe entfernen konnte. Nein, der Schrank hat keinen Namen und er ist kein Familienmitglied. Aber er gibt ein Gefühl des Verwurzeltseins.

» cooper75 » Beiträge: 13313 » Talkpoints: 495,28 » Auszeichnung für 13000 Beiträge


Ich persönlich habe kein Möbelstück in meiner Wohnung, zu dem ich eine fast menschliche Beziehung habe. Für mich sind Möbel in erster Linie funktionale Objekte, die dazu dienen, meinen Alltag zu erleichtern und meinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Natürlich mag ich bestimmte Möbel mehr als andere und finde sie vielleicht ästhetisch ansprechender, aber eine emotionale Bindung zu einem Möbelstück habe ich nicht.

Für mich sind Möbel eher praktische Gegenstände, die meinen Wohnraum funktional gestalten und mir helfen, meine persönlichen Dinge zu organisieren. Mein großer Spiel- und Esstisch ist sicherlich ein zentraler Ort in meinem Zuhause, an dem sich Familie und Freunde versammeln und schöne gemeinsame Momente verbringen. Aber ich würde ihn nicht als meinen "treuen Begleiter" bezeichnen, der meine persönlichen Bedürfnisse widerspiegelt.

Ich denke, dass die Art und Weise, wie wir Möbel betrachten und mit ihnen umgehen, sehr individuell ist. Es gibt sicherlich Menschen, die eine besondere Verbindung zu einem bestimmten Möbelstück haben und ihm eine fast menschliche Bedeutung zuschreiben. Das kann eine schöne und persönliche Erfahrung sein, die das Zuhause noch gemütlicher und einzigartiger macht.

» Aguti » Beiträge: 3109 » Talkpoints: 27,91 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ich hatte durchaus schon Möbel, mit denen ich gewisse Dinge verbunden habe, beispielsweise der Sessel meiner Ur Oma, da wusste ich, dass in diesem mein Ur Opa gesessen hat und ich ihm als kleines Kind die Brille von der Nase genommen habe. Also es gibt Möbel, mit denen ich gute Erinnerungen hatte, aber dennoch sind es nur Möbelstücke und ich könnte prinzipiell immer auf alles verzichten, wenn es notwendig ist. Möbel ersetzen ja keine Menschen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 47746 » Talkpoints: 6,02 » Auszeichnung für 47000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^