Habt ihr schon mal eingelegte Salzzitronen selbst gemacht?

vom 07.11.2019, 23:08 Uhr

Ich schaue gerne Kochsendungen u.a. von Jamie Oliver. Dieser benutzt in seinen Gerichten des öfteren Salz-Zitronen. Hierbei handelt es sich um eingelegte salzige Zitronen. Diese verleihen den Gerichten eine angenehme Zitronennote. Man verwendet sie zum Beispiel bei Couscousgerichten, Hummus, Pasta, Fischgerichten oder Salaten.

Bisher kannte ich diese Form der Zitronen nicht. Also habe ich recherchiert und herausgefunden, dass man diese auch relativ leicht selbst herstellen kann.

Für das Einlegen sollte man Bio-Zitronen verwenden. Durch das Einlegen verändern die Zitronen nämlich ihre Konsistenz, sodass man die Schale mitessen kann. Zum Einlegen benötigt man Salz. Anscheinend kann man sich dann bei der Flüssigkeit zwischen Öl oder Wasser entscheiden. Der Vorteil beim Öl ist, dass man dieses als solches dann auch noch für Marinaden, Dips oder Salate verwenden kann.

Manche Leute geben zu den Grundzutaten - Wasser/Öl und Salz - auch noch extra Gewürze wie Zimt, Nelke, Lorbeerblätter, Chilli, Rosmarin oder Thymian. Habt ihr schon mal von den eingelegten Salzzitronen gehört und sie eventuell auch schon selbst hergestellt? Wofür verwendet ihr die die eingelegten Zitronen?

» EngelmitHerz » Beiträge: 433 » Talkpoints: 98,64 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron