Habt ihr schon an Bürgerdialogen teilgenommen?

vom 17.09.2018, 18:30 Uhr

Bürgerdialoge scheinen ja ein Zeichen der Zeit zu sein und gefühlt auch immer mehr zu werden. Habt ihr denn schon mal an einem Bürgerdialog teilgenommen und was war denn dessen Hintergrund? Haltet ihr Bürgerdialoge generell für sinnvoll oder zielführend und würdet ihr unbedingt an solchen Veranstaltungen teilnehmen wollen, wenn es um Belange geht, die euch interessieren?

Benutzeravatar

» mikado* » Beiträge: 2878 » Talkpoints: 870,46 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich habe bisher noch bei keinem Bürgerdialog teilgenommen und habe das auch in absehbarer Zukunft gar nicht vor. Ich finde die meisten Themen, um die sich so ein Bürgerdialog drehen würde ohnehin total langweilig und uninteressant, daher lohnt es sich gar nicht seine Zeit und Energie dafür aufzuwenden. Ich weiß mit meiner Freizeit einfach besseres anzufangen. Ich hatte in meinem Leben schon genug direkt mit Politikern zu tun, dass es mit mir für mein Leben reicht. Ich bin erfahren genug um zu wissen, dass man sowieso keine Antworten auf seine Fragen bekommen wird.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Bisher war ich auch noch bei keinem Bürgerdialog. Aber mein Partner war schon dort, weil es ein Thema betraf, dass für uns auch durchaus von Bedeutung war. Ob diese Bürgerdialoge viel bringen, weiß ich auch nicht. Aber ich würde schon hingehen, wenn es um ein Thema geht, dass mir selbst auch wichtig ist.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: -0,12 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Ich habe zu diesen Bürgerdialogen eine geteilte Meinung. Einerseits denke ich schon das Sie etwas bringen können da man seine Meinung meistens den jeweiligen Verantwortlichen sagen kann ohne das viel Bürokratie dazwischen steht. Man kann sich austauschen, neue Anregungen vorbringen und gemeinsam eine Lösung für ein ggf. vorhandenes Problem suchen und finden. Das setzt aber voraus das die Initiatoren auch wirklich an der Meinung der Bürger interessiert sind. Denn das ist wiederum die andere Seite der Medaille.

Ich denke nämlich das solche Veranstaltungen manchmal auch nur dazu da sind Bürger zu beschwichtigen. Der Initiator kann am Ende sagen das er den Bürgern schließlich die Möglichkeit gegeben hat sich zu äußern. Wenn aber mit dieser Äußerung nichts angefangen wird kann man sich die ganze Veranstaltung auch gleich sparen. Ich war bisher auf noch keinem Bürgerdialog weil es bei uns noch keinen gab dessen Thema mich interessiert hätte. Bekannte von mir waren jedoch schon auf einem Bürgerdialog und waren recht begeistert soviel ich gehört habe.

» Anijenije » Beiträge: 2639 » Talkpoints: 28,98 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Bald werden alle gemerkt haben, dass sie nur vertröstet werden. Es ändert sich nichts durch diese Dialoge. Damit ist jede Teilnahme nur einfach unnötig. Ich gehe davon aus, dass es einschläft und wir nie wieder etwas davon hören oder lesen.

Benutzeravatar

» Juri1877 » Beiträge: 6302 » Talkpoints: 33,63 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


So neu sind Bürgerdialoge auch nicht. Nur dass die großen Politiker auf diesen Zug aufgesprungen sind. Denn jede Veranstaltung, egal ob auf dem Dorf, in einzelnen Stadtteilen, wo Regierende vor Ort sind, sind Bürgerdialoge. Man hat es, ich glaube Martin Dulig hatte mit seinem Küchentisch begonnen, das ganze eben auf Landes- und Bundesebene gebracht.

Nur sollte man sich auch darüber bewusst sein, dass ein Landespolitiker kaum auf kommunaler Ebene etwas verändern kann. Vor allem nicht dann, wenn es nicht sein Wahlkreis ist. Es nutzt also nichts, wenn ich ihm hier Probleme vortrage, die die Stadt klären muss.

Daher sehe ich da auch keinen größeren Sinn, daran teilzunehmen. Da sind mir Gespräche, wo Leute aus dem Stadtrat samt Oberbürgermeister vor Ort, sind wichtiger. Denn da habe ich auch die richtigen Ansprechpartner.

» Punktedieb » Beiträge: 16473 » Talkpoints: 70,03 » Auszeichnung für 16000 Beiträge


Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^