Habt ihr euch schon mal erpressen lassen und um was ging es?

vom 21.07.2021, 08:02 Uhr

Im Kleinen kennt das sicherlich jeder und es fängt auch schon früh an. Schon Kinder erpressen sich gegenseitig, weil sonst etwas verpetzt wird oder man sich gewisse Vorteile durch Informationen über die Person erhofft und so weiter. Kennt ihr das aus eurem Leben? Spielt Erpressung da eine Rolle und wurdet ihr schon erpresst oder seid ihr Täter? Um was ging es bei der Erpressung?

Bei mir waren es noch keine großen Sachen, sondern eher so Sachen unter Kindern. Beispielsweise ist mir mal etwas heruntergefallen und ich habe dann dafür meiner Klassenkameradin eine Woche meine Barbie überlassen, damit sie mich nicht bei ihren Eltern verpetzt. Aus heutiger Sicht totaler Schwachsinn, aber so ist das nun mal gewesen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45458 » Talkpoints: 69,88 » Auszeichnung für 45000 Beiträge



Ich weiß nicht, ob es wirklich als Erpressung gewertet werden kann, wenn Kinder zueinander sagen: "Wenn du das nicht erzählst, dann bekommst du das dafür von mir." Man könnte das auch als Übereinkunft sehen, wenn beide etwas davon haben. Wenn es natürlich nur für eine Person von Vorteil ist, dann ist es problematischer. Mit so etwas kam ich in meiner Kindheit allerdings nicht in Berührung. Es waren tatsächlich eher Übereinkünfte kindlicher Natur, von denen meistens beide Parteien etwas hatten.

Im Erwachsenenalter kam ich tatsächlich mal damit in Berührung und das trifft mich noch heute. Es ging um etwas Berufliches, auf das ich nicht näher eingehen kann und werde.

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14926 » Talkpoints: 2,15 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^