Gutes Wochenende, wenn Sportmannschaft verliert?

vom 17.04.2018, 10:17 Uhr

Eine Bekannte von mir meinte, dass sie ein sehr gutes Wochenende gehabt hätte. Denn dort hätte die liebste Fußballmannschaft ihres Mannes und ihrer Söhne verloren. Könnt ihr nachvollziehen, dass man ein Wochenende dadurch als "gut" bewertet, weil eine Sportmannschaft verliert? Geht es euch manchmal auch so? Wann geht es euch auch so und warum?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 16534 » Talkpoints: -0,90 » Auszeichnung für 16000 Beiträge



Ich kann die Logik deiner Bekannten nicht ganz nachvollziehen, warum ein Wochenende toll sein soll, wenn die Lieblingsmannschaft meiner Familie verliert. Auch wenn man dem ganzen nicht so wirklich Begeisterung abgewinnen kann, finde ich es nicht okay dann so eine Schadenfreude zu empfinden. Deine Bekannte sollte sich mal versuchen zu überlegen, ob sie vielleicht Neid empfindet, da ihr Mann mit den Kindern eine Leidenschaft für Fußball teilt und sie dadurch etwas außen vor zu stehen sein.

» Birdy93 » Beiträge: 748 » Talkpoints: 3,49 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Also das Verhalten deiner Bekannten kann ich absolut gar nicht nachvollziehen. Auch wenn sie mit der jeweiligen Sportart oder der Mannschaft nicht groß was verbindet, so freut man sich doch für seine Familie mit wenn die Mannschaft gewinnt. Mein Sohn zum Beispiel interessiert sich überhaupt nicht für Fußball, ich hingegen absolut. Er würde sich aber niemals raus nehmen, sich zu freuen und zu jubeln wenn meine Mannschaft zurück liegt.

Das hat einfach was mit Anstand zu tun. Irgendwas muss da bei der Frau nicht ganz richtig laufen, entschuldige bitte den Ausdruck. Denn ihre Familie wird dann ja wahrscheinlich eher schlechte Laune haben. Wie kann sie denn mit guter Laune daneben sitzen? Da würde ich mir als Partner richtig blöd bei vorkommen.

» Kobe » Beiträge: 462 » Talkpoints: 144,84 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Zurück zu Sport

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^