Gut, wenn Likes bei Instagram nicht sichtbar?

vom 17.11.2019, 16:43 Uhr

Im Radio habe ich kürzlich gehört, dass Instagram wohl einen Versuch macht, wie es ankommt, wenn die Likes unter den Bildern und Videos nicht für alle Nutzer sichtbar sind, sondern nur für denjenigen, der das Bild ins Netz gestellt hat. Das soll dann dazu führen, dass die Bilder mehr wegen ihrer Inhalte angesehen werden und nicht, weil man eben auch mit dem Trend gehen möchte. In anderen Ländern wird das wohl schon getestet und es kommt bei den Nutzern wohl auch gut an, wenn man die Likes eben nicht sehen kann.

Ich muss sagen, dass ich bei Instagram gar nicht angemeldet bin und mich mit der Seite daher auch nicht so sehr gut auskenne. Aber ich kann es mir schon vorstellen, dass Nutzer auch einfach mit dem Trend gehen möchten und daher die Bilder ansehen, die von vielen angeblich schön gefunden werden und nicht unbedingt immer die, die sie selber schön finden. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was bei diesem Test herauskommt.

Wie sieht das bei euch aus? Ist Instagram eine Seite, die ihr gerne nutzt? Fändet ihr es gut, wenn man die Likes unter den Bildern nicht mehr sehen kann, damit es wieder mehr um die Bilder geht, die man selber schön findet und nicht unbedingt die, die im Trend sind? Oder würdet ihr durch die Likes gerne sehen können, wie andere Menschen die Bilder und Videos finden?

» Barbara Ann » Beiträge: 28205 » Talkpoints: 18,29 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Ich glaube Likes verletzten keinen und können der Seele vielleicht auch eher gut tun, wohingegen Kommentare schon sehr verletzend sein können. Warum man nun Likes abschafft verstehe ich nicht so ganz, aber man kann es natürlich probieren und sehen was sich dadurch verändert. Viele Menschen orientieren sich ja daran und machen davon ihr Seelenheil abhängig, das ist natürlich auch nicht der richtige Weg, aber solche Leute haben meistens ja auch andere Probleme. Generell sollte man sich nicht von diesen Netzwerken in irgendeiner Form abhängig machen, finde ich. Selber bin ich zwar bei Instagram, aber nicht sonderlich aktiv.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40603 » Talkpoints: 59,73 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich bin generell bei diesen Social Media Plattformen nicht angemeldet und bin auch sehr froh darüber. Anno Dazumal war ich aber bei Facebook und kann mich noch gut daran erinnern, dass hier nur geliked wurde, wenn ein anderer geliked hat oder einfach nur geliked wurde, damit man gegen liked und so weiter. Ein vollkommener Blödsinn, wie ich eben finde.

Deshalb ist es vielleicht nicht schlecht, wenn die Likes, die gegeben wurden nur für den Protagonisten und nicht für die Zuschauer sichtbar sind. Es geht ja im Prinzip auch nur den Protagonisten etwas an und nicht die Leser und Zuschauer, was wer wann gut findet.

Benutzeravatar

» nordseekrabbe » Beiträge: 8600 » Talkpoints: 79,10 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^