Gesichtsmasken als Pulver zum selbst mischen kaufen?

vom 01.01.2018, 23:33 Uhr

Ich mache hin und wieder mal eine Gesichtsmaske. Diese stelle ich allerdings nie selbst her, sondern kaufe sie mir immer schon fertig in der Drogerie. Allerdings gibt es da ja auch Unterschiede - man kann die Masken in Ein- beziehungsweise Zweimalanwendungen kaufen und auch als Tube. Außerdem gibt es auch Masken, die man sich zu Hause noch selbst anmischen muss. Das Pulver ist in der Tüte vorhanden, wobei man es zu Hause noch in eine Schüssel geben und mit Wasser anrühren muss, bevor man sich die Maske aufs Gesicht geben kann.

Natürlich ist diese Variante zeitsparender und auch einfacher, als wenn man sich die Maske zu Hause komplett selbst macht. Wenn man sich Masken allerdings schon komplett fertig kaufen kann, so dass man sie direkt auftragen kann, ziehe ich das einfach vor. Das erspart mir einfach Arbeit und Mühe. Habt ihr euch schon Masken gekauft, die man sich selbst anrühren musste? Sind diese besser als die schon fertigen Masken?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 32374 » Talkpoints: 30,38 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Ich hatte noch keine Gesichtsmaske die man selbst anrühren musste und kenne da auch nur die Tuben oder Tütchen, in denen die fertige Maske enthalten ist. Allerdings finde ich Pulver durchaus praktisch, gerade wenn man nicht all zu oft eine Gesichtsmaske verwendet. Das Pulver hält sich sicherlich länger, als eine fertige Maske. Das Pulver ist ja trocken und wenn es trocken gelagert wird, sollte damit ja auch nichts passieren. Ich denke, dass es auch nicht so besonders viel Aufwand ist, wenn man sich gerade eine Maske selbst anrührt.

Sparsamer ist es sicherlich auch, da man sich ja genau die Menge anrühren kann, die man eben gerade für das Gesicht braucht. Andere Masken in Tütchen trocknen ja schon recht schnell ein, wenn man diese nicht komplett aufbraucht.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32246 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Ich frage mich gerade, wie viel Pulver in so einer Tüte zum selbst anmischen vorhanden ist. Nachher hätte man so viel Masse zusammen, dass man davon zweimal oder dreimal eine eigene Gesichtsmaske auftragen könnte, da hätte das Pulver dann ja wiederum Nachteile. So könnte man ja als Verbraucher, der das Produkt zum ersten Mal benutzt, gar nicht abschätzen, wie viel Menge man damit produzieren würde.

Ich habe solche Masken zum selbst mischen noch nicht im Handel gesehen, achte aber auch nicht wirklich drauf. Ich kaufe eher die einzelnen Tütchen, die man so kennt und die schon fertig gemischt sind. Die empfinde ich einfach als praktischer, wobei ich da immer eine bestimmte Sorte kaufe und ich gar nicht sicher wäre, ob das Pulver auch dieselben Wirkstoffe enthalten würde.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: -0,26 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Letztes Jahr habe ich mir tatsächlich bei Sephora von der Eigenmarke eine Gesichtsmaske zum Selbstmischen gekauft. In einer Packung waren drei Portionen, also eine Mischung für drei Gesichtsmasken vorhanden und es stand genau beschrieben, was man denn nun machen soll. Ich habe mich an die Anleitung gehalten, aber die Maske fand ich an sich nicht so toll, obwohl ich zum Beispiel von den Tuchmasken von Sephora echt begeistert bin.

Man hat nach dem Anrühren eine glibberige Masse erhalten, die man sich dann ins Gesicht gegeben hat. Also funktioniert hat diese Maske bestimmt irgendwie, aber es war einfach nur eine Masse, die man sich auf das Gesicht schmiert und nach 15 Minuten abwäscht. Also nichts wirklich Innovatives oder Neues, bis auf den Umstand des Anrührens. Man kann sich genauso gut aus Haushaltszutaten eine Maske anrühren, die wahrscheinlich sogar deutlich mehr bringt.

Die Wirkstoffe könnte man ja nachlesen, wenn man es denn wirklich möchte. So wirklich überzeugt hat mich das Konzept jedoch nicht, aber ich fand es interessant mal so etwas auszuprobieren. Das Selbstanmischen ist eine nette Idee an sich. Aber ehrlich gesagt, ich werde weiterhin die Tuchmasken bevorzugen. Es ist genug Arbeit diese gut im Gesicht anzubringen.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11184 » Talkpoints: 56,59 » Auszeichnung für 11000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^