Funktionsweise des Treuhand-Services bei ebay-Kleinanzeigen

vom 31.10.2020, 11:37 Uhr

Bei ebay-Kleinanzeigen gibt es neuerdings wohl auch so eine Art Käuferschutz oder Treuhand-Service, dass wenn man einen Artikel bezahlt und nicht erhält, man sein Geld wiedererstattet bekommen kann. Hört sich gut an, aber wie funktioniert das denn in der Praxis? Muss man per PayPal gezahlt haben oder welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, dass man einen Anspruch auf Erstattung des Kaufpreises hat? Was hat denn ebay-Kleinanzeigen davon, in solchen Fällen Schadensersatz zu leisten und könnte ein Nichterhalt nicht auch fingiert sein?

Benutzeravatar

» Lupenleser » Beiträge: 386 » Talkpoints: 75,01 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^