Filler-Episoden: Unterhaltung oder überflüssiges Beiwerk?

vom 13.08.2022, 18:05 Uhr

Früher als Serien oft noch 20 bis 24 Folgen hatten, war jeder Serienliebhaber in seiner präferierten Show mit ihnen konfrontiert: Fillerepisoden, die zum eigentlichen Handlungsverlauf wenig bis gar nichts beigetragen haben, die aber alleine schon deswegen gedreht werden mussten, damit man die avisierte Anzahl der Folgen zusammenkommt.

Heute gibt es nur noch wenige bis gar keine Fillerepisoden mehr, weil viele bei den Streaminganbietern sehr erfolgreiche Shows auf eine kurze, knackige Erzählweise mit viel komprimierter Handlung zusammengeschrumpft worden sind, sodass es oft nur 10 bis 14 Folgen in einer Staffel gibt.

Vermisst ihr das alte Konzept der Füllepisoden, die ja auch der reinen Unterhaltung oder gemütlichen Charakterexploration dienen können oder gehört ihr zu jenen, die die Geschichte kurz und knackig präsentiert wissen wollen? Manch einer möchte ja vielleicht alleine wegen der höheren Folgenanzahl an dem Konzept festhalten und weil es gefällt, wenn Verbindung zu Figuren aufgebaut werden kann, die abseits der straffen Haupthandlung auch noch andere Dinge zu tun bekommen.

Manch anderer sieht es nur als getretenen Quark, der breiter, aber nicht stärker wird und verurteilt handlungsärmere Episoden. Sind diese sogenannten Filler wirklich nur billiges Füllmaterial oder haben sie ihre ganz eigenen Stärken, wie zum Beispiel künstlerische Ausflüge in bestimmte Richtungen oder Fokussierung auf ausgewiesene Nebencharaktere?

» Verbena » Beiträge: 4541 » Talkpoints: 2,22 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Bei mir kam es immer ganz darauf an, wie die Fillerepisoden aussahen und ob ich die Serie und auch die Nebencharaktere wirklich einfach toll fand oder ob mich vor allem der Handlungsstrang interessiert hat. Ich kann mich da noch an Lost erinnern, mich hat einfach nur interessiert, wie diese Serie endet und dementsprechend fand ich alle Exkurse, die nicht zur richtigen Handlung beigetragen haben, einfach nur ätzend. Anders ist es beispielsweise bei Vampire Diaries, da kann ich gar nicht genug Folgen bekommen.

» Wunschkonzert » Beiträge: 7149 » Talkpoints: 170,16 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^