Erfahrungen mit Apfelessig trinken

vom 04.10.2020, 22:28 Uhr

Apfelessig zu trinken, das soll ja sogar gesund sein und gilt als Appetitzügler, kann den Blutzucker senken, wirkt gut auf das Verdauungssystem und noch einiges mehr. Ich habe aber noch nie Apfelessig getrunken und allein der Gedanke schüttelt mich schon ein wenig. Habt ihr schon mal Apfelessig getrunken oder trinkt den immer noch und welche Erfahrungen habt ihr dabei machen können? In welcher Konzentration und in welchen Abständen könnte man den Apfelessig überhaupt trinken?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 1114 » Talkpoints: 709,13 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich könnte auch nie Apfelessig trinken. Ich nehme grundsätzlich nichts zu mir, vor dem es mir graut. Mein Körper weiß dann schon, warum er sich davor schüttelt. Wenn ich den Gesundheitsnutzen von Apfelessig hoch einschätzen würde, dann würde ich mir öfters mal einen Salat oder einen Wurstsalat mit Apfelessig machen. Der schmeckt wenigstens und dürfte die gleiche positive Wirkung haben.

» blümchen » Beiträge: 1651 » Talkpoints: 9,15 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^