Droht ein Krieg zwischen Israel und Palästina?

vom 13.05.2021, 14:32 Uhr

Die aktuellen Medien überschlagen sich seit Tagen rundum den Konflikt zwischen Israel und Palästina. Auch so eben wurde erneut gemeldet, dass wieder die Alarmsirenen in Tel Aviv heulen und neue Raketenangriffe zu vermelden sind.

Mehr als 1000 Raketen wurden vom Gazastreifen auf Städte in Israel geschickt und ausschlaggebend war wohl die Zwangsräumung Palästina-Viertel in Jerusalem sowie die Eskalation am Tempelberg, wo sich eine der heiligsten Städte der Muslime vor Ort befindet.

Aktuell stehen die Chancen auf einen ruhenden Konflikt sehr schlecht, denn sowohl Israel „wehrt“ sich entsprechend mit Angriffen auf die Region Palästina, speziell auf Gebiete, wo Hamas-Mitglieder vermutet werden, und andererseits greifen die Hamas immer wieder von neuem Israel an.

Irgendwie mag es sein, dass sich beide Länder immer im Konflikt und irgendwo auch „Krieg“ befanden, aber aktuelle Medien sind wohl in großer Sorge, dass es jetzt einen wahrhaftigen Krieg gibt und dazu würde ich gerne Eure Meinung wissen! Seht Ihr die Eskalationsstufe erreicht, die einen Krieg jetzt als einzige Antwort mit sich bringt oder vermutet Ihr, dass es noch eine Deeskalation geben kann?

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 5636 » Talkpoints: 34,26 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Diese Auseinandersetzungen zwischen Israel und Palästina währen doch schon Jahrzehnte und das wird wohl nie Ruhe geben. Einen, wie du schreibst, "wahrhaftigen Krieg" sehe ich nicht kommen, dafür sind die Palästinenser militärisch zu schwach aufgestellt. Wenn überhaupt, dann können die sich nur auf einen Guerillakrieg konzentrieren, was sie auch schon immer tun, aber mit kaum nennenswerten Erfolgen.

Benutzeravatar

» diskutant » Beiträge: 232 » Talkpoints: 50,87 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^