Dankeschön für Hochzeitsfeier zwei Jahre später?

vom 11.08.2017, 13:00 Uhr

A war vor etwa ziemlich genau zwei Jahren zu einer Hochzeit einer Arbeitskollegin eingeladen. Es war auch ganz nett und A hat die Feier heute noch in Erinnerung, weil sie eben so gelungen war. Nun gab es dort auch überall Kameras, die aufgestellt wurden an jedem Tisch, damit man Schnappschüsse machen konnte.

Eine andere Arbeitskollegin von A bekam dann zwei Jahre später ein Dankeskärtchen mit einem Schnappschuss, auf dem sie selber drauf war. Denkt ihr nun, dass so viele Schnappschüsse gemacht wurden, dass die Hochzeitsveranstalter so lange dran waren, die besten auszusortieren? Oder denkt ihr, dass sie es einfach vergessen haben und sich dann gedacht haben, dass es sich eigentlich schon gehört, sich nach so einer Feierlichkeit bei den Gästen zu bedanken?

Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr nach zwei Jahren ein Dankeschön für die damalige Hochzeit bekommen würdet? Eine Arbeitskollegin von A hat dann noch den Witz gemacht, dass viele zu dieser Zeit schon wieder geschieden wären, was ja auch stimmt.

Ich selber hätte mich natürlich trotzdem gefreut, egal wie lange die Hochzeit her ist, wenn ich ein Dankeschön bekommen hätte, aber böse Zungen gibt es überall. Was haltet ihr von der Geschichte?

» nordseekrabbe » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Ich finde es nicht schlimm, wenn man erst nach zwei Jahren die Dankeskarte bekommt. Das kommt halt immer auch auf die Umstände des Paares an und wie aufwendig die Dankeskarten sind. Wir haben damals nach unserer Hochzeit auch erst nach einem halben Jahr alle Karten draußen.

Bei uns ist es nämlich üblich nochmal, wie beim Verteilen der Hochzeitseinladungen, bei jedem Gast ins Haus zu kommen. Dort werden dann die Fotos und der Hochzeitsfilm gemeinsam angesehen.

Da ich bereits einen Monat nach der Hochzeit schwanger war und ziemlich mit Übelkeit zu kämpfen hatte, hat sich das ganze dann ganz schön in die Länge gezogen und wir haben ewig gebraucht bis alle die Dankeskarte bekommen haben.

Am einfachsten ist, gleich bei der Hochzeit allen Gästen eine Dankeskarte mitzugeben, dann muss man sich nach der Hochzeit nicht mehr damit herumärgern. So ist man nach dem Heiraten froh, wenn zu Hause endlich mal Ruhe einkehrt und dann geht es gleich weiter mit den ganzen Besuchen. :o

» Birdy93 » Beiträge: 767 » Talkpoints: 10,23 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Etwas merkwürdig finde ich es schon, wenn es zwei Jahre dauert, bis man eine Dankeskarte zur Hochzeit bekommt. Es scheint aber so zu sein, dass A so etwas nicht bekommen hat, oder? Vielleicht hat das Ehepaar einfach dann einige Fotos sortiert und fand dieses eine so gelungen, dass sie es im Nachhinein noch der betreffenden Person senden wollten.

Wenn allgemein Dankeskarten verschickt worden wären, dann hätte A doch eigentlich auch eine bekommen müssen. Wenn ich nach zwei Jahren eine Dankeskarte bekommen würde, dass ich bei einer Hochzeit als Gast gewesen bin, dann würde ich mich schon freuen, aber auch wundern.

Natürlich kann es immer sein, dass ein Ehepaar dann so viel zu tun hat, dass es nicht eher dazu kommt, aber ehrlich gesagt würde ich dann nach zwei Jahren auch nichts derartiges mehr machen. Dann würde ich vielleicht den Gästen ihre Schnappschüsse zukommen lassen, das aber nicht als Dankeskarte verpacken.

» Barbara Ann » Beiträge: 28362 » Talkpoints: 40,94 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Was sollte ich mir dabei denken? Rein gar nichts und für mich spielt die Zeit dabei so gar keine Rolle. Es kann doch unterschiedliche Gründe haben warum das so lange gedauert hat, keine Zeit, lange Flitterwochen, kein Geld für die Dankeskarten nach der tollen Feier, Filme dauerten lange, Bilder waren nicht fertig oder verschollen, Auswahl an Bildern musste getroffen werden usw. wie hier schon genannt wurde, kann auch eine Schwangerschaft eingetreten sein und man deswegen keine Zeit dafür gehabt haben, da man den Porzellanbus gefahren ist oder die vollen 10 Monate dann Bettruhe hatte.

Ich mache mir aus diesen Dankeskarten aber auch nichts, sie werden kurz gelesen und angeschaut und danach sind diese wieder uninteressant. Von daher juckt es mich nicht im geringsten, ob diese 1 Tag nach der Feier bei mir ankommt oder erst 10 Jahre später. Erinnern kann ich mich so oder so daran und wenn nicht, dann wird mir die Karte oder ein Schnappschuss auch nicht großartig dabei weiter helfen. Allgemein finde ich, dass um das Thema Hochzeit mit Feier und Dankeskarten ohnehin ein viel zu großer Rummel gemacht wird und manche sind schier beleidigt, wenn sie keine Dankeskarte für ihr kommen und ihr Geschenk nach einer Einladung dann bekommen in einer angemessenen Zeit, die die meisten mit 2-6 Monaten angeben.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19473 » Talkpoints: 10,53 » Auszeichnung für 19000 Beiträge



Ich finde das schon recht merkwürdig. Nach so einer langen Zeit wäre so eine Hochzeitsfeier für mich irgendwie fast schon in Vergessenheit geraten. Man rechnet ja auch nicht mehr damit, nach zwei Jahren noch eine Dankeskarte zu bekommen. Ich wäre daher auf jeden Fall irritiert und würde mich fragen, was da denn bei der Post schiefgegangen sein muss, dass die Karte so spät ankommt.

Bevor ich eine Karte so spät verschicken würde, würde ich es wahrscheinlich lieber gleich sein lassen. Ich sehe da irgendwie keinen Sinn darin. Wenn man es die Monate und Jahre vorher nicht geschafft hat sich bei seinen Gästen zu bedanken, kann man es doch lassen. Immerhin sind die Erinnerungen vieler Gäste an die Hochzeitsfeier dann ja auch schon verschwommen.

Schlimm finde ich das nicht wirklich, aber doch eher einfach unpassend. Ich kann mir schon vorstellen, dass das Paar A einfach vergessen hat. Oder vielleicht haben sie die Karten allgemein vergessen und keiner der Gäste hat die Karte vorher bekommen. Vielleicht hat das Hochzeitspaar sich irgendwann später noch einmal die Hochzeitsbilder angeschaut, wobei ihm dann aufgefallen ist, dass es noch einen Dank an die Gäste schicken sollte. Ich kann mir zumindest nicht vorstellen, dass es noch so viele Nachbearbeitungen im Anschluss an die Hochzeit gab, dass man erst nach zwei Jahren dazu gekommen ist, einen solchen Dank an die Gäste auszurichten.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34162 » Talkpoints: 150,09 » Auszeichnung für 34000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^