Covid-19 Begegnungsmitteilungen auf dem iPhone aktivieren?

vom 16.09.2020, 10:48 Uhr

Seit einem der letzten Updates des iOS Betriebssystems beim iPhone, ist in den Einstellungen auch eine Neuerung mit Covid-19 Begegnungsmitteilungen integriert. Diese Funktion soll angeblich auch eine Corona-Kontaktverfolgung auch ohne jegliche Apps möglich machen.

Allerdings muss man diesen Punkt erst einmal aktivieren und sich irgendwie registrieren. Das habe ich aber vorerst mal noch nicht gemacht. Kennt oder nutzt ihr diese Erweiterung in den Einstellungen, gibt es diese mittlerweile auch für die Android Smartphones und haltet ihr diese für empfehlenswert?

Benutzeravatar

» mikado* » Beiträge: 3010 » Talkpoints: 982,72 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Soweit ich das verstanden habe, ist diese Funktion nur in Ländern sinnvoll, die keine eigene Warn App anbieten. Wenn man sich in einem Land mit Warn App aufhält, ist die auf jeden Fall die bessere Option, vor allem wenn man wie in Deutschland das Glück hat, dass diese App einen sehr hohen Standard bezüglich Datenschutz hat.

Bei Android ist das anscheinend irgendwie in die Play Dienste integriert, aber ich habe mich damit noch nicht beschäftigt, weil ich die offizielle Warn App für die bessere Option halte. Bei Apple und Google muss man sich nämlich tatsächlich fragen, was da für Daten abgefragt werden und was damit gemacht wird. Ich glaube nicht, dass die so transparent sind wie die deutsche Warn App und den kompletten Code zur Verfügung stellen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25525 » Talkpoints: 135,56 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^