Carsharing von IKEA bald auch in Deutschland?

vom 01.05.2018, 06:03 Uhr

Laut Medienberichten bietet IKEA in Frankreich ab September diesen Jahres das Carsharing an. Dafür ist eine Kooperation mit Renault eingegangen worden. Die Fahrzeuge werden laut Medienberichten die E-Mobilität fördern, da sie eben elektrisch angetrieben werden.

Was haltet ihr von diesem Carsharing-Angebot? Meint ihr, dass es dieses Angebot bald auch in Deutschland gibt? Wie stark wäre hier die Nachfrage nach so einem Angebot? Meint ihr, dass IKEA dadurch attraktiver für die Verbraucher wird? Würdet ihr dieses Angebot nutzen wollen oder wäre das so gar nichts für euch?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25922 » Talkpoints: -0,37 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



In dem Artikel war die Rede von 2019, also nächstes Jahr. Abgesehen davon finde ich es sehr löblich, wenn man seinen Kunden so etwas anbietet und dann auch umsetzt, immerhin ist es ja eine Elektrovariante und das ist ja besser als irgendwelche Dieselfahrzeuge. Carsharing macht immer Sinn und wenn dann ein größer Anbieter wie IKEA das macht, finde ich das klasse. Wobei es sicherlich lange dauert bis das Ganze dann in Deutschland umsetzbar ist, ich würde es mir aber als Kunde schon wünschen, dass es das auch hier gibt.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 36304 » Talkpoints: 33,17 » Auszeichnung für 36000 Beiträge


Zurück zu Wirtschaft

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^