Bücher waagerecht ins Regal legen, wenn Größe nicht passt?

vom 02.03.2018, 14:18 Uhr

Ich habe das Problem, dass ich einige Bücher habe, die von der Höhe nicht ins Bücherregal passen. Ich möchte sie aber gerne in dem Regal aufstellen, damit ich sie immer griffbereit habe. Jetzt habe ich ein Regalfach leer geräumt und die zu großen Bücher einfach waagerecht in das Fach gelegt. So kann man die Buchrücken ja auch noch gut sehen und dann eben das Buch heraus ziehen, dass man gerade braucht.

Ich finde allerdings, dass es nicht ganz so schön aussieht, wenn alle anderen Bücher senkrecht einsortiert sind und dann ein Fach eben waagerecht. Aber anders ist das leider nicht möglich. Ich habe aber auch gesehen, dass es sogar spezielle Bücherregale gibt, die extra so gebaut wurden, dass die Bücher eben waagerecht darin aufbewahrt werden.

Stapelt ihr Bücher in eurem Regal auch waagerecht, wenn diese von der Höhe her nicht anders passen? Oder habt ihr dafür ein spezielles Regal? Stört es euch, wenn manche Bücher dann waagerecht gelagert sind und andere eben ganz normal senkrecht im Fach stehen? Oder ist euch das total egal?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 26545 » Talkpoints: 2,04 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Warum stapelst du nicht noch andere Bücher waagerecht, auch wenn das von der Größe her nicht nötig wäre? Würde harmonischer aussehen und der eine "falsche" Stapel würde dann nicht mehr heraus stechen.

Ich habe in meiner Bibliothek die klassischen Billy Regale stehen, bei denen kann man die Regalböden versetzen. Eine Zeit lange habe ich es so gemacht, dass ich die Höhe immer auf das höchste Buch im Fach eingestellt habe, aber das nimmt tatsächlich relativ viel Platz weg.

Inzwischen habe ich die Bücher, die aus der Reihe fallen weil sie deutlich höher sind als der Rest, aussortiert und oben auf die Bücherregale gestellt. So konnte ich für die Regale noch zusätzliche Böden kaufen und habe dort nun deutlich mehr Platz.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 20332 » Talkpoints: 162,61 » Auszeichnung für 20000 Beiträge


Ich hatte zuletzt als Kind ein Buch, das so groß war, dass es nicht ins Regal gepasst hat. Ich fand das immer lästig, glücklicherweise habe ich das Problem jetzt nicht mehr. Aber selbst wenn ich das Problem hätte, würde ich die Bücher einfach auf das Regal stellen und nicht in die Regalfächer rein. Denn auf dem Regal ist der Platz nach oben hin ja unbegrenzt. Da würde sich das ja anbieten. Mein Bücherregal ist aber auch nicht besonders hoch. Wenn es bis unter die Decke gehen würde, sähe die Lage natürlich anders aus.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 18019 » Talkpoints: 1,79 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



Ich besitze aus meiner Studienzeit noch ein paar Lehrbücher sowie einen Weltatlas aus der Schule, die für mein Bücherregal mit seiner aktuellen Sortierung eindeutig zu hoch sind. Wenn ich die Regalbretter jedoch umlagern würde, sodass ein Fach entsteht, in das ich die Bücher senkrecht hineinstellen könnte, würde ich ziemlich viel Platz verschwenden, da bis auf diese vier Exemplare alle meine Bücher in etwa Standardgröße haben. Daher sehe ich keinen Sinn darin, ein Regalbrett nur halb zu befüllen, sondern lege die einzelnen Werke auch lieber waagerecht in das unterste Regalbrett auf einen separaten Stapel ganz am Rand.

Zwar bin ich in puncto Ordnung und Optik schon ein wenig zwanghaft veranlagt und kann nicht abstreiten, dass mir diese Lagerung auch immer wieder ein Dorn im Auge ist, aber ich kann damit leben, weil es nicht besonders auffällt und eben einfach die praktischste und platzsparendste Lösung ist. Irgendwann werde ich die vier Bücher vielleicht auch einfach in den Keller verfrachten, da ich sie ohnehin nicht mehr wirklich benutze, aber bis dahin liegen sie dort im Regal doch eigentlich ganz gut. Zumindest ist mir das so lieber, als wenn sie einzeln irgendwo in der Wohnung herumfliegen und dort nur stören.

» MaximumEntropy » Beiträge: 4266 » Talkpoints: 859,38 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Zurück zu Literatur

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^