Breaking Bad Film - wird der Film am Serienerfolg anknüpfen?

vom 25.08.2019, 22:32 Uhr

Lange waren es nur Gerüchte und dann kam langsam Planung ins Gerücht. Breaking Bad, einst eine erfolgreiche US-Serie wird es nun als Film geben. Die Dreharbeiten scheinen zudem schneller gewesen zu sein, was den Start des Films noch in wenigen Wochen auf Netflix ermöglicht. Genauer am 11.10.2019 soll es soweit sein.

Hier ist zum Beispiel zu sehen, was in etwa zu erwarten ist, aber auch im Web gibt es so die eine oder andere Information zum kommenden Film und die Fans stehen Kopf.

Doch glaubt Ihr, dass der Film zu einem ähnlichen Erfolg führen wird, wie die Serie an sich oder glaubt Ihr gar, dass es ein gewagtes Unterfangen sein wird, daraus wiederum einen Film nach all den Jahren zu machen? Oder habt Ihr, wenn Ihr die Serie kennt, gar keine genauen Vorstellungen davon, wie der Film werden soll?

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 4874 » Talkpoints: 49,60 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Um was es in dem Film gehen wird, ist ja schon länger klar, ich glaube, seit mehr als einem halben Jahr. Oder war es sogar schon ein Jahr? So oder so, ich freue mich total und ob das ganze Ding ein kommerzieller Erfolg wird, ist mir völlig egal. Dies zu bemessen wird bei einem Film auf Netflix sowieso schwierig, weil der Anbieter in der Regel keine genauen Zahlen über die Klicks bzw. Abrufe herausgibt.

Dass der Film schlecht wird, kann ich mir einfach nicht vorstellen, solange Vince Gilligan Regie führt, und das hat er getan. Da für mich auch Better call Saul ein Erfolg ist, habe ich absolutes Vertrauen in die Fähigkeiten des Regisseurs. Alleine die halbe Minute Trailer mit Skinny Pete hat mich sofort wieder in die Atmosphäre katapultiert. Ich brauche übrigens auch keinen Cameo-Auftritt von Walt, um den Film genießen zu können.

Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass andere ein Breaking Bad Universum ohne die Hauptfigur kritisch sehen werden. Am Ende ist es wahrscheinlich wie so oft eine Frage der Erwartungen, erstmal bin ich offen und gespannt. Theoretisch könnte sich der Film natürlich auch als Windei entpuppen, aber das Risiko gehe ich gerne ein, um wieder etwas aus dieser Welt sehen zu können.

» Verbena » Beiträge: 3939 » Talkpoints: 4,80 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Film & Fernsehen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^