Bestimmte Marken von Sonnenbrillen bevorzugen?

vom 18.07.2019, 10:59 Uhr

Eine vernünftige Sonnenbrille ist für den Frühling oder Sommer unabdingbar, gerade für das Auto fahren oder auch einfach, wenn man sich gern in der Sonne aufhält. Sicherlich habt Ihr da die eine oder andere Marke, die Ihr bevorzugt und die Ihr gern tragt, oder? Welche Marke bevorzugt Ihr bei Sonnenbrillen? Seid Ihr bereit, dafür auch tiefer in die Tasche zu greifen?

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18524 » Talkpoints: 48,36 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



Meine bisherigen Sonnenbrillen die ich mir gekauft habe, die kann man bestimmt an einer Hand abzählen. Bestimmte Marken waren mir hierbei vollkommen unwichtig, sondern mir ging es eher um das Gestell, die Gläserfarbe und natürlich den Preis. Und schon deswegen würde ich nie tiefer in die Tasche greifen wollen und was das Autofahren anbelangt, gerade da habe ich noch nie eine Sonnenbrille gebraucht und wüsste nicht, warum diese da unabdingbar sein sollte.

» bregenz » Beiträge: 130 » Talkpoints: 1,02 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Marke lohnt sich bei Sonnenbrillen für mich einfach nicht. Ich habe zwei Ray Bans weil ich mir dachte, dass es bei zeitlosen Modellen, die ich ein Leben lang tragen kann, völlig in Ordnung ist etwas mehr auszugeben. Tatsächlich trage ich diese beiden Sonnenbrillen aber gar nicht so oft, weil ich mit Sonnenbrillen nicht so pfleglich umgehe.

Bevor ich mir nicht abgewöhnt habe die Brille schnell in die Handtasche oder ins Handschuhfach zu werfen wenn ich sie nicht mehr brauche, oder wenn es ganz dumm läuft auf den Beifahrersitz, auf dem sich später jemand niederlässt, wird meine bevorzugte Marke wohl H&M bleiben. Die haben immer angesagte Modelle und der UV Schutz stimmt auch. Und bei den Preisen ist es zu verschmerzen wenn eine Sonnenbrille den Sommer nicht überlebt. Wobei ich aber auch schon Modellen hinterher getrauert habe weil sie ausverkauft waren.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23338 » Talkpoints: 100,05 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Ich habe auch zwei Sonnenbrillen von Ray Ban, die ich sehr gerne mag. Ich hatte sie mir damals gekauft, weil ich dachte, dass ich sicher viele Jahre etwas davon haben würde - das stimmt bisher auch. Allerdings trage ich mindestens genauso oft günstige Sonnenbrillen von H&M oder anderen Läden. So eine teure Sonnenbrille würde ich mir daher nicht so schnell wieder kaufen. Mittlerweile haben sie den Reiz auch etwas für mich verloren.

Normalerweise gehe ich auch gar nicht sorgsam mit meinen Sonnenbrillen um. Die günstigen schmeiße ich immer einfach so in die Handtasche, so dass sie tatsächlich schnell Kratzer bekommen oder kaputtgehen. Für meine Ray Ban Brillen habe ich aber extra ein Etui, das ich dann auch immer benutze. Da ist auch noch nie etwas passiert.

Viel Geld in eine Sonnenbrille zu investieren, kann man meiner Meinung nach ruhig machen, man muss es aber nicht. Viele Geschäfte mit Kleidung haben ja auch eine tolle Auswahl an Sonnenbrillen. Gerade dann, wenn man nicht so pfleglich mit den Brillen umgeht, lohnt sich ein günstigeres Modell besser - und man kann nach dem Trend gehen und die Brille öfter austauschen, wenn man möchte.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31829 » Talkpoints: 175,86 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Zurück zu Kleidung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^