Bei teuren Artikeln Abholung bevorzugen?

vom 21.06.2018, 07:43 Uhr

Ich muss sagen, dass ich bisher noch keine richtig teuren Artikel bei Privatverkäufern erworben habe. Oftmals war es mir da doch einfach lieber, direkt bei einem Händler zu kaufen. Wobei man da ja auch nur bedingt sicher sein kann, dass man die Ware dann auch erhält.

Ich zahle generell bei Privatverkäufen am liebsten mit PayPal, da die Absicherung dann doch etwas besser ist. Aber ich kann durchaus nachvollziehen, wenn jemand sagt, dass er hochpreisige Artikel nur von Privatpersonen kauft, wenn er diese selbst abholen kann. Da ist man sicherlich etwas abgesicherter, weil man sich den Artikel vorher noch ansehen kann und dann eben entscheidet, ob man ihn kauft und mitnimmt. Bei weiteren Strecken ist es dann sicherlich mal etwas ärgerlich, wenn man eben umsonst gefahren ist, aber dennoch noch günstiger, als wenn man vielleicht gar nichts gegen die Bezahlung geschickt bekommt oder einen defekten Artikel bekommt.

Zieht ihr gerade bei teuren Artikeln auch eine Abholung vor? Oder ist euch das generell bei einem Privatverkauf lieber, wenn ihr die Sachen dann abholen könnt? Fragt ihr dann vorher auch immer, ob eine Abholung möglich wäre? Kann man so eventuell schon vermeidliche Betrüger erkennen?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32238 » Talkpoints: -0,25 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Ich mache das nicht vom Artikel und dessen Preis abhängig, sondern in erster Linie davon, von wem ich den Artikel kaufen möchte. Wenn ich bei einem Händler wie bei Amazon oder Ebay bestellen möchte, dann habe ich kein Problem damit, mir den Artikel auch schicken zu lassen.

Bei Ebay Kleinanzeigen oder Privathändlern sieht es dagegen anders aus. Denn da wäre mir der Umtausch viel zu umständlich und Garantie gibt es ja auch nicht wirklich. Da schaue ich mir den Artikel lieber vor Ort an, überprüfe die Funktionalität und kaufe das Teil dann. Dabei spielt für mich aber keine Rolle, ob es sich dabei um etwas teures oder günstiges handelt.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33305 » Talkpoints: -0,78 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Bei Kleinanzeigen und so weiter würde ich mir nichts schicken lassen. Auf anderen Plattformen wie ebay und Amazon würde ich immer der Plattform selber vertrauen, dass man im Notfall sein Geld wieder bekommt. Ich mache es also auch weniger vom Preis selber abhängig, sondern von der genutzten Plattform. Bei privaten Käufen zahle ich auch lieber erst bei Abholung und nicht schon vorher, da ich da sonst mit nichts Gutem rechne und man das ja auch nicht nachweisen kann.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45042 » Talkpoints: 18,84 » Auszeichnung für 45000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^