Bauchtasche lieber über der Schulter tragen statt am Bauch?

vom 08.02.2016, 10:13 Uhr

Bei einer Bauchtasche handelt es sich ja normalerweise um eine Tasche, die man um den Bauch trägt, wie einen Gürtel. Ich sehe jedoch immer wieder Menschen, die diese Tasche über der Schulter tragen, entweder vorne oder auch hinten. Als ich noch zur Schule ging, war es eine Zeit lang extrem angesagt, Bauchtaschen hinten über der Schulter zu tragen und einige meiner Klassenkameraden hatten sich nur zu diesem Zweck eine Bauchtasche gekauft.

Ich finde es deutlich schöner, wenn man so eine Bauchtasche hinten über der Schulter trägt, statt tatsächlich auf dem Bauch, wobei ich mich dennoch nicht mit so einer Tasche anfreunden kann. Tragt ihr Bauchtaschen auch lieber über der Schulter statt am Bauch?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 30466 » Talkpoints: 40,13 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Oh Gott ja das erinnert mich total an meine Jugendzeit. Ist jetzt auch schon 15 Jahre wo ich solche Bauchtaschen getragen habe. Aber grundsätzlich immer über die Schulter. Ich fand die eigentliche Verwendung schon immer etwas komisch. Denn manche haben sich die Taschen so vollgestopft und dann hing da immer eine riesen Bauchtasche vorne runter. Über die Schulter sah das Ganze immer etwas lässig aus. Man konnte sein Portemonnaie, sein Handy und seinen Schlüssel verstauen und fertig war das Ganze. Aber heutzutage würde ich so natürlich nicht mehr rum laufen.

» Kobe » Beiträge: 469 » Talkpoints: 146,55 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Sind diese Bauchtaschen noch in? Hier lagen sie vor ca. 25 Jahren mal im Trend, aber auch nur bei den Grundschülern. Diese haben sie von ihren Eltern um den Bauch geschnallt bekommen, damit sie ihre wichtigsten Wertsachen nicht verlieren. Ansonsten habe ich sie bei Jugendlichen gar nicht gesehen.

Mir gefallen diese Gürteltaschen, so haben wir sie immer genannt, gar nicht. Weder um den Bauch getragen, noch über die Schulter. Ich finde sie total unansehnlich und würde sie nie tragen. Vielleicht aufgrund des Kindheitstraumas. Zudem erinnern mich diese Gürteltaschen immer an alte Touristen. Nicht selten sah ich im Urlaub ältere Herren mit den Taschen um den Bauch geschnallt, weiße Socken bis zum Anschlag und dazu Sandalen, durch die Straßen flanieren.

» Liana » Beiträge: 816 » Talkpoints: 12,72 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich muss im Sommer immer meine Notfallmedikamente gegen meine Bienengiftallergie und gegen Asthma bei mir haben. Das sind vier ziemlich kleine Dinge. Selbst eine kleine Handtasche ist dafür zu groß. Daher verwende ich dafür auch eine Bauchtasche, die ich dabei über der Schulter trage. In die kleine Tasche vorne passt noch mein Handy rein, das ich ja besser auch immer bei mir haben sollte, falls ich mal den Krankenwagen rufen muss.

Insofern ist so eine Gürteltasche dafür perfekt. Aber am Bauch getragen finde ich die auch nicht wirklich toll. Ich habe aber noch eine kleine Gürteltasche aus schwarzem Baumwollstoff, die ich früher zum Feiern immer dabei hatte. Da kamen dann Zigaretten, Feuerzeug, Handy und etwas Geld rein. Diese Tasche habe ich am Gürtel getragen. Allerdings nicht am Bauch, sondern über der rechten Arschtasche. Zudem war sie eben unauffällig schwarz und sehr viel kleiner als die üblichen Bauchtaschen.

Auch dieses Modell hat wenig mit der Touristen-Bauchtasche zu tun und ich finde es ganz schön. Es kommt halt darauf an, wie man so etwas trägt. Und klein muss sie sein, damit man nicht so einen Klumpen an sich dran hängen hat. Dann finde ich es ganz praktisch. Besonders beim Tanzen. Man hat seine Sachen immer bei sich, aber nicht in einer störenden Handtasche.

Benutzeravatar

» Bienenkönigin » Beiträge: 9457 » Talkpoints: 21,72 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ich würde mir so eine Tasche nur kaufen, wenn ich sie auch um die Hüfte tragen wollte. Es gibt ja schon Gelegenheiten, bei denen so eine Tasche einfach praktisch ist, zum Beispiel wenn man eine Fahrradtour unternimmt.

Ich finde zwar auch, dass die Bauchtaschen über der Schulter besser aussehen als um den Bauch, aber wenn ich eine Tasche über der Schulter tragen möchte habe ich genug andere Taschen, die den Zweck noch besser erfüllen und mir noch besser gefallen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 22033 » Talkpoints: 76,20 » Auszeichnung für 22000 Beiträge


Ich besitze eine Gürteltasche, die ich gerne im Urlaub nutze, wenn ich einen Ausflug mache. Dann trage ich die Tasche aber auch wirklich um den Bauch und nicht über der Schulter. Wenn ich eine Tasche über der Schulter tragen möchte, dann nutze ich eine Handtasche dafür und nicht die Gürteltasche. Hinten getragen sieht die Gürteltasche ja nicht schlecht aus, aber vorne finde ich es nicht wirklich schön.

» Barbara Ann » Beiträge: 26496 » Talkpoints: 52,66 » Auszeichnung für 26000 Beiträge


Ich besitze auch eine Bauchtasche, genauer gesagt einen Geldgürtel. Der ist eng geschnitten und nicht so ausladend wie eine Bauchtasche. Da ist Platz für das nötigste und ich transportiere da immer Personalausweis und andere Karten sowie Geld. Ich trage diesen Geldgürtel aber immer um die Taille und wenn ich eine Jacke darüber trage, dann sieht man gar nicht, dass sich darunter etwas befindet, weil das eben so nah anliegt am Körper.

Ich finde es daher sinnvoller, solche Taschen um den Bauch zu tragen, weil für mich der einzige Sinn und Zweck solcher Taschen ist, dass man eben nicht beklaut wird und keiner sieht, wo die Wertsachen versteckt sein könnten. Es erregt viel zu viel Aufmerksamkeit, wenn man die Taschen hinten über die Schulter trägt außer Sichtweite. Gerade bei uns in der Großstadt wird viel geklaut, da muss man immer wachsam sein und aufpassen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 30012 » Talkpoints: 4,28 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Ich habe einmal eine längere mehrwöchige Wanderung unternommen, bei der ich meine Bauchtasche um die Hüften getragen habe. Wenn ich dann ohne Rucksack abends noch zum Essen ausgegangen bin, habe ich sie als Schultertasche getragen, weil ich keine Handtasche dabei hatte. Das sah gar nicht so schlecht aus. Eine Bauchtasche hätte mich zu sehr als Tourist aussehen lassen.

» anlupa » Beiträge: 11696 » Talkpoints: 0,70 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Ich bin allgemein kein großer Freund von Bauchtaschen, weil sie für mich das typische Erkennungsmerkmal von Prostituierten auf dem Hamburger Kiez darstellen. :lol: Aber trotzdem werden sie wohl als modisch angesehen, denn ich sehe tatsächlich öfters junge Leute die Bauchtaschen um die Schulter tragen. Mir gefallen beide Varianten nicht. Irgendwie sieht für mich die Version um die Schulter albern aus und auch weniger praktisch.

» Cappuccino » Beiträge: 3792 » Talkpoints: 75,90 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^