Barzahlung bietet keine Vorteile - Ende mit einem Gerücht

vom 23.04.2019, 01:55 Uhr

Ich schrieb gerade auf Youtube ein Kommentar unter ein Video als der Ersteller behauptete es wäre für Autohäuser von Vorteil ihr Geld bar vom Kunden zu erhalten und deswegen gäbe es utopische 10% Preisnachlass. Da sich dieses Gerücht immer wieder verteilt möchte ich damit aufräumen und gebe euch die Kopie meines Kommentars welcher so einige für den Kunden unbekannte Informationen enthält.

Ich frage mich immer wieder wer das Gerücht streut und verstärkt das es für Autohäuser besser wäre eine Barzahlung als eine Finanzierung an zu nehmen und dem Kunden dadurch einen Rabatt zu gewähren. Ich erwiderte die Frage "Welchen Rabatt bekommen wir wenn wir bar bezahlen." immer mit "Wieso soll ich mich selbst bestrafen?"

Kurze Erklärung: In den Kauf des Autos sind bei einer Finanzierung 4 Parteien mit eingeschlossen. Der Kunde, das Autohaus, der Verkäufer, und eine externe Bank. Bei einer Barzahlung zahlt der Kunde Betrag X und das war es. Das Autohaus erhält den Betrag den sie im Kaufvertrag mit dem Kunden ausgemacht haben und der Verkäufer bekommt vielleicht eine Provision.

Nun zur Finanzierung: Da die meisten Autos über eine externe Bank finanziert werden und nicht direkt über das Autohaus muss sich dieses im Falle eines Zahlungsausfalls keine Gedanken darüber machen. Aber wie läuft es jetzt aus Sicht des Verkäufers bzw. des Autohauses ab? Der Kunde sitzt beim Verkäufer im Büro, dieser ist mit seinem Account bei der Bank eingeloggt, gibt den Preis des Fahrzeugs, eine eventuelle Anzahlung die Laufzeit und alle wichtigen Daten ein.

Wichtig, sind die Zinsen, diese kann der Verkäufer ebenfalls verändern. Irgendwo auf dem Bildschirm sieht er nun einen nichts sagenden Zahlenwert (dieser ist meist klein und selbst wenn der Kunde ihn sieht könnte er damit nichts anfangen) der entweder ein + oder ein Minus hat. Steht hier ein Plus so bekommt das Autohaus (und je nachdem wie nett der Chef ist der Verkäufer anteilig davon, mehr dazu weiter unten) eine Provision von der Bank. steht dort ein Minus so muss das Autohaus einen Betrag an die Bank zahlen. Selbstverständlich bietet man seinem Kunden einen Betrag an bei dem man ein + hat.

Die Finanzierung wird angefragt, geht durch, das Auto wird zugelassen und der Kunde holt es ab. Dann schickt das Autohaus den Brief an die Bank und zwei bis drei Tage später wird der gesamte Kaufpreis abzüglich der schon erhaltenen Anzahlung auf das Konto des Autohauses überwiesen. Einige Wochen später erhält das Autohaus zusätzlich eine Überweisung mit allen Provisionen für alle Finanzierungen des letzten Monats, ebenfalls der Verkäufer.

Für diesen hat es übrigens weitere Vorteile: 1. Er kann neben seiner normalen Vierkäuferprovision eine zusätzliche von der Bank erhalten. 2. oder überhaupt eine falls er keine von seinem Autohaus erhält. 3. In Deutschland ist es Azubis untersagt Provisionen von ihrem Autohaus zu erhalten. Ein Azubi kann aber eine Provision einer Finanzierungsbank erhalten.

So und nun nochmal die rhetorische Frage: Warum sollte ein Autohaus einen Rabatt von für eine Barzahlung geben?

Kurze Ergänzung noch zur Provision für Verkäufer im Falle einer Finanzierung. Normalerweise ist es so das der Chef des Autohaus einen "Admin" oder "Master" Account hat und die Verkäufer einen der diesem Unterstellt ist. Dieser kann festlegen wie viel Prozent der Provisionen an die Verkäufer und wie viel an das Autohaus direkt ausgezahlt werden. Selbst bei nur 20% und niedrigpreisigen Fahrzeugen bis 10K kommen hier schöne Summen zusammen.

» Kamilentee » Beiträge: 420 » Talkpoints: 9,50 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Es wird sicherlich dennoch Händler geben, die einen Rabatt gewähren, wenn man bar bezahlt. Immerhin hat man dann auch weniger Aufwand mit dem Autokauf und muss sich nicht mit der Finanzierung beschäftigen, keinen speziellen Vertrag dafür aufsetzen und dann auch nachsehen ob das regelmäßig gezahlt wird. Skonto ist bei solchen Summen eigentlich fast schon normal, wobei es keine 10% sind , sondern meistens 2%. Da muss man eben sehen ob es sich für einen selber lohnt.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40202 » Talkpoints: 49,49 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Meiner Ansicht nach ist eine Barzahlung sowieso vorteilhafter, sofern man die entsprechenden Rücklagen hat, da man sich so eben die Zinsen spart und die zusätzlichen Kosten durch die Finanzierung und man somit direkt schuldenfrei ist und nichts mehr abbezahlen muss. Wir haben vor kurzem einen Neuwagen bestellt, der unseren Bedürfnissen und Wünschen angepasst ist, wobei wir da ganz klar die Barzahlung als Zahlungsmethode genannt haben.

Bei der Barzahlung fällt auch die Anzahlung weg, sodass man die Summe erst kurz vor dem Abholen des Wagens zahlen muss und vorher nicht. Wir haben vom Autohändler übrigens 25 Prozent Rabatt bekommen auf den Neuwagen, wobei ich aber nicht denke, dass das mit der Zahlungsmethode zu tun hat. Man muss einfach nur gut handeln können und nicht locker lassen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ramones hat geschrieben:Es wird sicherlich dennoch Händler geben, die einen Rabatt gewähren, wenn man bar bezahlt. Immerhin hat man dann auch weniger Aufwand mit dem Autokauf und muss sich nicht mit der Finanzierung beschäftigen, keinen speziellen Vertrag dafür aufsetzen und dann auch nachsehen ob das regelmäßig gezahlt wird. Skonto ist bei solchen Summen eigentlich fast schon normal, wobei es keine 10% sind , sondern meistens 2%. Da muss man eben sehen ob es sich für einen selber lohnt.

2% Skonto ist normal wird aber auch nicht immer gewährt. Der Aufwand ist auch nicht viel größer als bei einem normalen Verkauf und der Mehrgewinn durch die Finanzierung lohnt sich

Täubchen hat geschrieben:Meiner Ansicht nach ist eine Barzahlung sowieso vorteilhafter, sofern man die entsprechenden Rücklagen hat, da man sich so eben die Zinsen spart und die zusätzlichen Kosten durch die Finanzierung und man somit direkt schuldenfrei ist und nichts mehr abbezahlen muss. Wir haben vor kurzem einen Neuwagen bestellt, der unseren Bedürfnissen und Wünschen angepasst ist, wobei wir da ganz klar die Barzahlung als Zahlungsmethode genannt haben.

Bei der Barzahlung fällt auch die Anzahlung weg, sodass man die Summe erst kurz vor dem Abholen des Wagens zahlen muss und vorher nicht. Wir haben vom Autohändler übrigens 25 Prozent Rabatt bekommen auf den Neuwagen, wobei ich aber nicht denke, dass das mit der Zahlungsmethode zu tun hat. Man muss einfach nur gut handeln können und nicht locker lassen.

Ob es vorteilhafter ist hängt für dich als Kunde immer davon ab ob du das Geld nicht besser anders investieren kannst. Es ist richtig das du die Zinsen sparst und das eine Finanzierung in der Gesamtsumme mehr kostet als eine Barzahlung bei gleichen Kaufpreis. Allerdings könntet du mit dem Geld das dir durch die Ratenzahlung mehr zur Verfügung steht dieses Investieren in Dinge die dir mehr bringen als du für die Zinsen ausgibst.

25% klingt sehr nach Volkswagen… das ist die einzige Marke die solche Margen hat. Bei vielen anderen sind diese Größen nicht drin. Ich in meiner Zeit habe meinen Kunden nie einen Nachlass gegeben außer vielleicht die Dinge die vorher schon einkalkuliert waren und die Leute kauften trotzdem alle. Und glaub mir Kunden greifen zu sehr lustigen Mitteln wenn sie einen Preisnachlass wollen kaufen aber trotzdem zum vollen Preis wenn sie an dem Produkt interessiert sind.

Ich hatte mal eine Kundin die sich in Anwesenheit ihres Freundes so über den Tisch beugte das ich einen frontalen Blick unter ihr T-Shirt und den darunter liegenden blanken Brüsten hatte (kein BH). Am Ende hat sie nicht nur den vollen Preis sondern noch einen neuen Satz Winterräder dazu gekauft. Es kommt eben immer auf den Verkäufer an wie dieser Geschult wurde. In meiner Ausbildung hatten wir Leute von VW in der Berufsschulklasse denen beigebracht wurde das 25% grundsätzlich nachgelassen werden dürfen. Andere z.B. BMW ließen ihre Azubis gar nicht in den Verkauf und bei mir wurde ganz klar darauf geschult möglichst ohne Nachlass zu verkaufen.

» Kamilentee » Beiträge: 420 » Talkpoints: 9,50 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Zurück zu Auto & Motorrad

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^
cron