Amazon Prime Day Angebote wirkliche Schnäppchen?

vom 11.07.2017, 07:40 Uhr

Aktuell ist gerade wieder Amazon Prime Day. Das heißt, dass Prime Mitglieder einige Angebote für einen bestimmten Zeitraum günstiger bestellen können. Je nach Artikel muss man da auch schnell sein, da sie ansonsten schnell vergriffen sind.

Ich mache es dann oftmals so, dass ich schon vorher schaue, welche Angebote interessant sein könnten und diese auf die Beobachtungsliste setze. Ich schaue dann aber im Internet noch nach Preisen und informiere mich, was die Artikel woanders denn so kosten. Denn ich denke nicht blind, dass wirklich alle Prime Day Angebote solche Schnäppchen sind.

Habt ihr bisher bei den Amazon Prime Day Angeboten wirklich immer nur Schnäppchen gemacht? Vergleicht ihr trotzdem vorab die Preise oder kauft ihr dann, weil es schon günstig sein wird? Verlasst ihr euch dann darauf, dass es sich wirklich um gute Angebote handelt?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29860 » Talkpoints: 0,68 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Ich finde das ganze wie jedes Jahr sehr unübersichtlich wenn man nur am Blättern ist und nicht gezielt nach etwas sucht, welches dann mit dabei sein könnte. Von daher mache ich mir die Sachen die Interessant sein könnten schon weit vorher auf den Wunschzettel und schaue am Prime Day nur noch, was davon dann auch mit dabei ist. Ist es nicht mit dabei, dann lohnt es sich auch nicht denn wenn man stöbert kauft man meistens auch Dinge, die man gar nicht braucht und wollte, nur weil sie vermeintlich billig sind an diesem Tag. Und nicht alles ist auch wirklich billiger als in anderen Geschäften.

So wurde im letzten Jahr auch etwas angeboten für billiger mit 50% Nachlass angeblich im Bereich der PC Elektronik was mich interessiert hatte. Bei einem anderen Anbieter habe ich das dann das komplette restliche Jahr über billiger gesehen, als es jemals auf Amazon angeboten worden ist und selbst am Prime Day war es immer noch 125 Euro teurer, als bei den anderen Anbietern. Von daher muss man dennoch immer noch vergleichen.

Schnäppchen habe ich im letzten Jahr gemacht am Prime Day, als der gewünschte Router und Switch dann billiger geworden sind und ich insgesamt für diese beiden Geräte dann 120 Euro einsparen konnte, als wenn ich sie zum regulären Preise oder bei einem anderen Händler gekauft hätte. Da hat es sich dann schon einmal gelohnt, aber ansonsten ist das ganz eher nüchtern da auch unter dem Jahr immer wieder mal, manche Dinge zum gleichen Preis angeboten werden wie am Prime Day.

Ich sage dazu nur, dass man bei Autositzen für Kinder darauf achten soll. Dort ist so gut wie jedes Jahr der Cybex Pallas mit dabei, für um die 120-180 Euro anstatt 320 Euro. Aber das habe ich im letzten Jahr sicherlich an die 10 mal außerhalb vom Prime Day ebenfalls gesehen mit dem Angebot. So ging es mir mit anderen Sachen auch, die mir immer mal wieder ins Auge gefallen sind wenn ich in den Rubriken gestöbert habe oder mir auch Vorschläge geschickt wurden, anhand meiner Suchen auf Amazon.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19464 » Talkpoints: 5,24 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Ich habe mich letzte Woche mit meinem Partner abgesprochen, weil er heute wahrscheinlich keine Zeit hat lange online zu gehen und ich die Bestellung dann für uns beide übernehmen werde. Wir haben auch Sachen markiert und geschaut, was der reguläre Preis ist und was andere Händler so verlangen. Bei Technik ist es ja relativ einfach sich einen Überblick zu verschaffen.

Mir ist es vor Jahren mal passiert, dass ich mit meiner Schwester Kameras bei Media Markt angeschaut hatte und sie hatte dann auch eine Kamera gesehen, die sie haben wollte. Am Tag darauf hat Media Markt eine 19% Rabatt Aktion angekündigt und sie hat dann natürlich mit dem Kauf noch gewartet. Letztendlich hat sich dann heraus gestellt, dass Media Markt den Preis für die Kamera wohl kurz vor der Aktion erhöht hatte und sie letztendlich dann nur etwa 10% billiger war.

Aufgrund dieser Erfahrung bin ich bei vermeintlichen Schnäppchen, gerade wenn es sich um solche großen Aktionen handelt, immer erst mal skeptisch. Gerade bei Amazon, wo sich die Preise teilweise täglich ändern, fällt eine Preiserhöhung kurz vor dem Prime Day nur auf, wenn man genau hinschaut.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 21075 » Talkpoints: 153,87 » Auszeichnung für 21000 Beiträge



Nein ich verlasse mich auch nicht auf die Angebote und habe so wie du mir vorher die Angebote durchgeschaut und auf die Beobachtungsliste gesetzt. Zusätzlich habe ich die App am Handy und dort immer ca. 10 Minuten vor Beginn des Angebotes noch einem eine Push Nachricht bekommen. So ergattert man relativ sicher seine Wunschobjekte.

Zwecks dem Preisvergleich habe ich mir bereits bevor diese Produkte ins Angebot gekommen sind die Preise der relevanten Waren angesehen damit ich dann wirklich weiß um wie viel der Gegenstand nun günstiger geworden ist. Oft wird nur die UVP und der Angebotspreis angezeigt, obwohl Amazon das Produkt generell deutlich unter der UVP verkauft.

Man kann wenn man sich genug Zeit nimmt wirklich gute Schnäppchen ergattern, muss aber auch aufpassen, dass man sich nicht in die Irre führen lässt oder es mit der Schnäppchenjagd übertreibt.

» Birdy93 » Beiträge: 749 » Talkpoints: 3,92 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich hatte vor dem Prime Day schon ein paar Sachen auf meiner Wunschliste. Ich kaufe recht viel bei Amazon, da ich dort am besten Geschenke bestellen kann. Die Auswahl ist einfach riesig und als Prime Kunde bezahle ich so gut wie nie Versandkosten und wir nutzen auch den Fire TV-Stick. Wir waren am Prime Day auch am überlegen ob wir uns den Echodot bestellen. Wir haben dann aber doch entschieden, dass sich das bei uns nicht lohnt.

Jedoch habe ich auch 3 Teile gefunden, die wirklich stark reduziert waren. Da haben die Zahnputzstangen für den Hund keine 9 Euro gekostet, sonst liegen diese bei 16 Euro. Zudem habe ich noch einen Sorgenfresser für den Sohn einer Freundin gefunden, der weniger als die Hälfte des Normalpreises gekostet hat und eine neue CD, welche über 5 Euro günstiger war.

Für meine Mutter habe ich einen Kaffeevollautomaten gekauft, der am Prime Day knapp 300 Euro günstiger war. Diesen hatte sie sich schon vorher gewünscht und hat diesen jetzt von uns bekommen. Das heißt, dass wir allein bei diesen Sachen gut gespart haben. Für meinen Vater habe ich einen Akkubohrschrauber bestellt, der sonst knapp 200 Euro mehr kostet. Diesen haben wir auch wirklich überall verglichen und er war nirgendwo günstiger zu finden.

Auch Fernseher und andere elektronische Angebote waren super reduziert. Einen Fernseher wollten wir neben dem Schrauber und dem Kaffeevollautomaten aber dann nicht mehr kaufen. Ausarten muss es ja dann nicht. :lol: Mein Freund hat auch eine CD ergattert, auch die Zahnputzsticks für den Hund und ein Pokemon Go Armband. Somit haben wir bei den Sachen, die wir sonst auch gekauft hätten, wirklich gut gespart und sind absolut zufrieden. Natürlich gibt es nicht nur super stark reduzierte Angebote, aber man kann sich ja das Beste aussuchen.

» Ela123 » Beiträge: 494 » Talkpoints: 10,80 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Beim Amazon Prime Day sind so viele Artikel im Angebot, dass man als Einzelner gar nicht sagen kann, welche Angebote sich wirklich lohnen und welche nicht. Schließlich wird keine Person alleine wirklich alle Angebote im Blick haben und auch beobachtet haben.

Daher kann man nur dann sagen, ob sich ein Angebot wirklich lohnt, wenn man den Preis tatsächlich über längere Zeit beobachtet und verglichen hat. Da keiner weiß, was du da auf deinem Wunschzettel hast, kann das auch keiner für dich beurteilen, welche für dich interessanten Angebote tatsächlich gute Schnäppchen sind und welche eher nicht.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27430 » Talkpoints: 4,20 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Zurück zu Shopping

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^