Aufbewahrung von Reclam-Heften

vom 09.05.2012, 19:56 Uhr
Mit der Zeit sammeln sich ja einige Reclam-Hefte an. Ich habe wirklich viele und da kommen schon mal einige Regalmeter zusammen. Nicht nur einzelne Werke oder Theaterstücke sondern auch ganze Reihen, die Reclam zu bestimmten Themen heraus gebracht hat. Irgendwie finde ich es zu schade, sie im Regal zu lagern. Da wären andere Bücher bzw. richtige Bücher besser aufgehoben.

Nun kam mir letztens die Idee, dass sie ja eigentlich in ein CD-Regal passen müssten und das bestimmt auch richtig gut aussieht. Hat das jemand? Wie und wo bewahrt Ihr Eure Reclam-Hefte auf? Findet Ihr auch, dass es eine Platzverschwendung ist, sie ins Bücherregal zu stellen?
Nach oben
» Minerva » Beiträge: 242 » Talkpoints: 47,90 »


Ich hatte meine Reclam Ausgaben schon im Bücherregal stehen. Allerdings sind die Heftchen für eine normale Aufbewahrung schon ziemlich klein und man würde so viel Platz verschwenden, deshalb habe ich die Heftchen um 90 Grad gedreht und dann praktisch ins Regal gelegt und gestapelt bis oben hin. Da die Heftchen auch nicht besonders breit sind kann man bei dieser Art der Aufbewahrung bei Platzmangel auch zwei Reihen Bücherstapel in einem normalen Regal unterbringen.

Inzwischen habe ich mich von meiner Sammlung jedoch getrennt. Das meiste davon war Schullektüre, also sowieso nichts, was ich mir selber ausgesucht hatte, und von den Büchern, die mir wichtig sind, habe ich inzwischen auch schönere und vor allem stabilere Ausgaben. Also habe ich alles ins öffentliche Bücherregal gestellt, denn die Pflichtlektüren in der Schule wiederholen sich ja mit schöner Regelmäßigkeit und so können sich dann andere Schüler darüber freuen, dass sie für ein Buch kein Geld ausgeben müssen.
Nach oben
Benutzeravatar
» Cloudy24 » Beiträge: 12222 » Talkpoints: 193,82 » Auszeichnung für 12000 Beiträge

Ich habe sie auch ganz normal im Regal stehen. Zwar nicht regulär neben den anderen Büchern, weil das etwas komisch aussieht, weil sie kleiner sind. Aber einfach auf anderen Büchern drauf oder ich lege sie vertikal aufeinander. Find ich sieht nicht so schlimm aus. :-)
Nach oben
Benutzeravatar
» Simönchen » Beiträge: 26 » Talkpoints: 9,37 »


Natürlich passen sie in ein CD-Regal. Aber auch hier gilt, dass die CDs meist tiefer breiter sind als Reclamhefte, sodass du hier auch keine ideale Platzausbeute haben dürftest. Vielleicht findest du ja auch ein CD-Regal mit variabler Einteilung kannst noch mehrere Böden dazu kaufen. In meiner neuen Vitrine habe ich auch eine Reihe mit CDs, die mir besonders ans Herz gewachsen sind. Da das Regal natürlich viel tiefer ist, habe ich einfach etwas dahinter gelegt, sodass die CDs trotzdem relativ weit vorne stehen und man sie eben besser sehen kann.
Nach oben
» musicality » Beiträge: 809 » Talkpoints: 51,77 »

Zurück zu Literatur

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste