Hilfe: Zitronenbäumchen verliert Blätter

vom 19.04.2010, 17:06 Uhr
Hallo, ich habe seit letztem Jahr ein Zitronenbäumchen in meinem Schlafzimmer und dieses verliert seit geraumer Zeit extrem viele Blätter, in Sorge um mein Bäumchen habe ich mich mal im Internet schlau gemacht, woran der plötzliche Blattverlust liegen könnte. Ich habe auch eine Seite gefunden, auf der die optimalen Bedingungen für so ein Bäumchen aufgelistet waren, es muss kühl sein, nicht zu sonnig, nicht zu feucht, was auch heißt nicht zu viel zu gießen, da es sonst zu Blattausfällen frühen kann.

Nachdem ich diesen Artikel gelesen hatte wurde ich stutzig, denn eigentlich gieße ich das Teil nur ganz selten, nur einmal die Woche, und zu heiß und sonnig kann es auch nicht sein, da es in meinem Schlafzimmer immer schön kühl und nicht sehr sonnig ist.
Nach oben
» Assasinking1 » Beiträge: 24 » Talkpoints: 13,13 »


Hebe mal den Topf deines Zitronenbäumchens aus dem Übertopf. Steht das Wasser im Übertopf? Das Mögen Zitronenbäumchen gar nicht, wenn sie nasse Füße haben.

Ist die Erde permanent trocken? Dann ist das für das Zitronenbäumchen zu trocken. Die Kunst besteht darin, dass man die Erde beständig feucht aber nicht nass oder trocken hält. Da man das schwer per Internet beurteilen kann, solltest Du mal darüber nachdenken, das Zitronenbäumchen jemandem vom Fach einfach mal zu zeigen.

Denkbar ist auch, dass sich das Bäumchen Schädlinge eingefangen hat und deshalb mit Blattfall reagiert. Zitruspflanzen werden zum Beispiel gerne von Wolläusen angefallen. Eine andere Ursache ist auch, dass Du nicht mit dem richtigen Dünger gedüngt hast oder den richtigen Dünger falsch angewendet hast. Eine wohlgemeinte Düngerüberdosis kann eine Pflanze auch um die Ecke bringen. Ebenso eine Unterversorgung mit Pflanzennährstoffen kann eine Pflanze extrem anfällig gegen Krankheiten machen.

Es kann auch sein, dass dein Zitronenbäumchen z.B. beim Lüften Nachtfrost abbekommen hat und einfach die Blätter abwirft, weil es denkt, dass jetzt der Winter kommt. Nur, aus der Ferne heraus lässt es sich schwierig erraten, warum dein Bäumchen gerade so reagiert, wie es das tut. Vielleicht kannst Du uns ja so manches näher beschreiben, oder noch Tipps geben? Wie sehen die Blätter vor dem Abfallen aus? Sind sie eher braun oder eher gelb oder trocken oder matschig? Auch das könnten wichtige Hinweise sein.
Nach oben
Benutzeravatar
» trüffelsucher » Beiträge: 6363 » Talkpoints: 79,79 »

Zurück zu Garten & Pflanzen

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste