Kostenlos ins Festnetz telefonieren

vom 16.05.2007, 08:55 Uhr

Also, ich hab zur zeit noch keine Flatrate fürs telefonieren. Ändert sich ab nächsten Monat da wir das komplett Paket von der Telekom in Anspruch nehmen werden, haben gestern im T-Punkt erfahren das ab Morgen (Montag) das Paket um 5 Euro günstiger wird. Also zahlen wir da 44,95 für Telefonanschluss, Telefon Flatrate aufs Festnetz in Deutschland, sowie dsl Anschluss, und Internet Flatrate. Also finde ich es eigentlich vom Preis völlig ok.

Bis jetzt telefoniere ich oft über peterzahlt, auch ins Ausland, da spart man ja schon eine Menge. Aufs Handy rufe ich, wenn ich schon mal überhaupt jemanden auf dem Handy anrufe, über die Drittanbieter an, ist viel günstiger.

Mein Mann und ich haben zusätzlich ein prepaidhandy von Freenet, wobei wir den friendtarif haben, das bedeutet wir zahlen bei Sekundengenauer Abrechnung wenn wir uns gegenseitig anrufen 5cent, und alle sms in das D1 Netz kosten auch immer 5 Cent, da reicht ne 15Euro Karte für mindestens 1 Monat, und wir telefonieren wirklich viel!

Naja, ich denke man muss einfach mal bisschen gucken, und kann dann schon einiges sparen.

» vampirily » Beiträge: 8 » Talkpoints: 5,85 »



Das von der verbilligten T-Com-Flatrate habe ich auch schon gehört. Was ich dabei den unangenehmen Nebeneffekt finde, ist, dass dafür die Vertragslaufzeit auf zwei Jahre hoch gesetzt wird. Laut Auskunft des Verkäufers um T-Punkt wollen sie sich preislich an die Mitwettbewerber anpassen, was dann aber auch zur Folge habe, dass sie sich vertragslaufzeittechnisch anpassen.

Zwei Jahre finde ich schon ziemlich lange, vor allen Dingen, wenn man weiß, dass man in dieser Zeit umziehen wird oder eben wenn man überlegt, dass sich auf dem Markt in der nächsten Zeit doch auch noch einiges tun könnte und die Preise beispielsweise noch fallen könnten oder es Flats geben können wird, die ALLE Telefonate implizieren. Aber wenn man weiß, dass man in den nächsten Jahren nicht umzieht und es so bequem wie möglich haben will, dann ist dieses Angebot bestimmt eine sehr gute Lösung.

Für mich wird es auch bald Zeit, mich nach einer neuen Lösung umzusehen, ich zahle viel zu viel! Ich hab noch diesen alten isdn-weekend-xxl-Tarif von der T-Com und selbst der wird am Wochenende nicht ausreichend genutzt, dass er sich bezahlt machen könnte. In der letzten Zeit war aber so viel Stress, dass ich keinen Kopf hatte, mich auch noch darum zu kümmern, nur in den nächsten Tagen muss ich das wirklich mal in Angriff nehmen. Allerdings wäre da zu überlegen, ob man überhaupt bei der t_com bleibt oder nicht etwa zu einem anderen Anbieter wechselt. Aber sich alleine über die vielfältigen Angebote zu informieren, ist glaube ich für viele schon abschreckend genug, dass sie erst mal bei ihrem Gewohnten bleiben. Naja, muss ich halt mal ein bisschen Zeit investieren.

Benutzeravatar

» kruemelfrau » Beiträge: 832 » Talkpoints: 7,64 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Peterzahlt, ist echt super.es gibt immer wieder so Angebote, die völlig kostenlos sind.

» Rocka » Beiträge: 15 » Talkpoints: 0,04 »



Ja, ich habe auch base und manchmal machen die Aktionen, dann muss man 5€ weniger pro Monat bezahlen! Ich muss jetzt 20€ bezahlen und kann kostenlos ins Festnetz und ins e-plus/base Netz telefonieren! Aber habe es neu und bin etwas misstrauisch, denn irgendwie klingt es doch schon zu schön um wahr zu sein.

» rudischnudi » Beiträge: 12 » Talkpoints: -0,01 »



Zurück zu Handy & Telefon

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^