Mobiles Internet GPRS Nokia 6230i GoogleEarth

vom 22.07.2007, 12:38 Uhr

Hallo,
ich hab mir ein neues Handy gekauft, welches internetfähig ist: ein Nokia 6230i und da ich die ganzen neuen Features gleich mal ausprobieren wollte hab ich mir über die Nokiahomepage die Einstellungen für Internet + co schicken lassen. dann geh ich auf die webseite google.de/gmm und hab mir google maps fürs handy runtergeladen (dank meinem günstigen Tarif für 4 Cent). jetzt öffne ich das Programm und das Handy frägt mich ob ich dem Programm den Netzzugang erlauben soll. Ich wähle Ja und nach kurzer Ladezeit erscheint eine Fehlermeldung "erst GPRS abonnieren" dabei habe ich mir die Interneteinstellungen doch schicken lassen und war schon erfolgreich im Internet???!?!?!!! was hab ich falsch gemacht, helft mir bitte Handyauskenner.

mfg Schmiedl

Benutzeravatar

» Schmiedl » Beiträge: 103 » Talkpoints: -0,11 » Auszeichnung für 100 Beiträge



hi,
hm, bei manchen Handys war das so, dass man beim Provider also Vodafone beispielsweise sein Gprs freischalten musste oder damit man auch MMS verschicken kann, musste man das bei manchen freischalten.
Aber trotzdem komisch, dass du ja schon mal im Internet warst. Oder braucht man da vielleicht extra einen Account oder so?

grüße

Benutzeravatar

» s0fTwArE » Beiträge: 503 » Talkpoints: -1,85 » Auszeichnung für 500 Beiträge


ich glaub ich ruf mal bei simyo an und frag die... nur werden die am Sonntag wohl keinen Telefonsupport haben....

edit: bei den Interneteinstellungen (unter dem menüpunkt wo ich auch ins internet gehen kann) steht unter Account E-Plus
vll erkennt google maps den account nicht richtig???? ich kenn mich da ja nicht so recht aus^^

Benutzeravatar

» Schmiedl » Beiträge: 103 » Talkpoints: -0,11 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Zurück zu Handy & Telefon

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^