Was wurde aus Melanie Müller? Versucht sie Ruf zu retten?

vom 08.01.2023, 23:01 Uhr

Melanie Müller hatte einen Skandal wegen mehrerer Videos, auf denen sie vermeintlich mit Nazis zu sehen ist. Auf einem der Videos hatte sie einen Auftritt und erhob den rechten Arm, was ihr zu recht eine Shitstormwelle einbrachte.

Nun ist ja Papis ihr sofort zur Seite gesprungen. Die beiden kennen sich durch eine gemeinsame Sendung. Diesen scheint sie nun auch über Instagram unterstützen zu wollen und postet Bilder mit Regenbogenfahne. Findet ihr das heuchlerisch nach dem damaligen Video? Wird sie das nun nur nutzen um sich wieder rein zu waschen oder meint ihr man kann sich mit solchen Leuten umgeben und dennoch einen schwarzen Schwulen unterstützen? Was macht sie aktuell sonst noch so?

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 47746 » Talkpoints: 6,02 » Auszeichnung für 47000 Beiträge



Zur Zeit scheint sie ja mit immer noch mehr und mehr Schönheitseingriffen von sich reden zu machen. In ihrem Fall wohl eher Verschlimmerungseingriffe, nicht der Schönheit dienlich. Schlimm sieht sie mittlerweile aus. Seit einiger Zeit scheint es ja um ihre Nazi-Skandale ruhiger geworden zu sein.

Ich kann auch nicht wissen oder einschätzen, ob sie jetzt eine rechte Socke ist oder nicht, zuzutrauen wäre es ihr wohl. Vermutlich biedert sie sich überall gerne am, mal am rechten Rand, mal bei der queeren Szene, wie sie es gerade braucht oder es ihr in dem Moment dienlich ist. Ihr Ex behauptet ja, sie wäre aus seiner Sicht in die nationalsozialistische Ecke abgerutscht, allerdings fechten die beiden auch gerade einen Ehekrieg aus. Wer weiß, was stimmt und was nicht. Ehrlich gesagt, ist es mir persönlich auch egal.

» Verbena » Beiträge: 4773 » Talkpoints: 2,43 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^