Welche Geräte zum Stromsparen abschalten?

vom 21.09.2022, 22:28 Uhr

Um Stromkosten und unnötige Strahlenbelastung zu sparen, da wurde geraten, den Router nachtsüber abzuschalten. Die Stromersparnis scheint mir da aber nur gering zu sein und da gibt es doch bestimmt andere Stromfresser, die man abschalten oder einschränken könnte. Welche elektrisch betriebenen Geräte schaltet ihr denn zum Stromsparen ab oder habt deren Benutzung irgendwie geändert?

» specki » Beiträge: 235 » Talkpoints: 120,61 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Es ist wahrscheinlich sinnvoll, nachts oder wenn man nicht zu Hause ist den Router auszuschalten, denn bekanntlich macht ja auch Kleinvieh Mist. Bis jetzt mache ich das aber nicht, weil mir die Ersparnis gering erscheint und ich zum Beispiel nachts erreichbar sein möchte. Aber wenn ich gar nicht zuhause bin, sollte ich den Router vielleicht demnächst ausschalten. Ich muss mich aber zuerst einmal erkundigen, ob es nicht vielleicht auch Nachteile irgendwelcher Art hat, wenn er zu oft ein- und ausgeschaltet wird.

Ansonsten habe ich keine Elektrogeräte, ich ich bei Abwesenheit oder nachts ausschalten könnte. Manchmal läuft aus Versehen der Drucker oder der Laptop auf Standby, aber das ist dann nie beabsichtigt. Früher habe ich immer den Kühlschrank ausgeschaltet, wenn ich länger als ein paar Tage weg war. Es ist sinnvoll, ihn vorher leer zu machen, aber in den letzten Jahren war ich nie länger als eine Woche weg und habe ihn immer angelassen. Aber es ist natürlich sinnvoll, ihn bei längerer Abwesenheit, abzuschalten. Man muss nur darauf achten, die Türe offen zu lassen, weil er sonst schimmelt. Das ist mir in meinen jungen Jahren mal passiert, als ich das noch nicht wusste.

» blümchen » Beiträge: 4517 » Talkpoints: 75,18 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^