Welche Zutaten in herzhaften Waffeln verarbeiten?

vom 11.06.2022, 21:05 Uhr

Das Waffeleisen ist eines der Geräte, welches wir hin und wieder mal für eine Nachspeise mit Früchten und Eis verwenden. Ansonsten steht das Gerät allerdings die meiste Zeit als Staubfänger in der Küche rum.

Da wir aktuell sehr viele Ausflüge am Wochenende/im Urlaub machen habe ich nun nach passenden Fingerfood-Ideen gesucht und bin dabei auch auf herzhafte Waffeln gestoßen. Diese bestanden aus einem Waffelteig bestehend aus 2 Eiern, 1/2 Liter Milch, 2 EL Mineralwasser, 250 g Mehl, 1 EL Gartenkräuter, Salz, Pfeffer und Paprika (edelsüß) und dann wahlweise aus der Zugabe von 200 g geraspeltem Gemüse (Zucchini, Karotten oder Kohlrabi). Diese habe tatsächlich nicht nur frisch im warmen Zustand gut geschmeckt, sondern eben auch kalt.

Ich würde nun gerne noch ein paar andere Waffelvarianten ausprobieren - gerne auch mit Vollkornmehl etc.. Welche herzhaften Waffelrezepte habt ihr schon ausprobiert? Welche schmecken tatsächlich nicht nur frisch gebacken im warmen Zustand sondern lassen sich auch gut kalt verzehren?

» EngelmitHerz » Beiträge: 3359 » Talkpoints: 155,25 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Selber habe ich noch keine herzhaften Waffeln zubereitet, aber ich habe in einem Bistro schon einmal eine Waffel mit einem Kräuterteig bestellt, in den noch kleine Schinken- und Käsestücke eingebacken waren. Im Prinzip hat das ganze Ähnlichkeit mit einem herzhaft gefüllten Pfannkuchen gehabt, was den Geschmack anging. Auf ähnliche Art und Weise könnte ich mir also auch vorstellen, Speck, gebratenes Gemüse, Ziegenkäse und Nüsse oder auch Spinat und Feta in den Waffelteig mit hineinzugeben.

Eine andere kreative Idee, die mit einer richtigen Waffel aber kaum mehr etwas zu tun hat, ist das Ausbacken von Nudeln im Waffeleisen. In einem Youtube-Video habe ich mal ein Rezept für Spaghetti-Bolognese- oder -Carbonara-Waffeln gesehen. Als Party Gag oder zum Kochen mit Kindern finde ich das eigentlich ganz witzig.

» MaximumEntropy » Beiträge: 8443 » Talkpoints: 982,21 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^