Zum Kuscheln spezielle Kuschelmusik einlegen?

vom 28.05.2015, 18:27 Uhr

Ich kuschle sehr gerne mit meinem Freund, wobei wir das auch oft einfach so vor dem Fernseher oder einfach zwischendurch machen. Wir nehmen uns nicht speziell Zeit zum Kuscheln, weshalb ich nun auch noch nie spezielle Kuschelmusik eingelegt habe. Mit solcher Musik kann ich ohnehin meistens auch nicht viel anfangen und Musik höre ich am liebsten unterwegs mit Kopfhörer, während zu Hause immer der Fernseher läuft.

Ich erinnere mich jedoch daran, dass es früher solche Sampler CDs gab, die sich "Kuschelrock" nannten. Darauf waren dann jede Menge Lieder, die extra fürs Kuscheln gedacht waren, wobei diese CDs in regelmäßigen Abständen raus gekommen sind.

Legt ihr spezielle Kuschelmusik ein, wenn ihr euch gezielt Zeit zum Kuscheln nehmen möchtet? Oder könnt ihr das auch gut ohne Musik?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34336 » Talkpoints: 0,15 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Meine Eltern hatten auch etliche dieser Kuschelrock CDs, diese haben sie dann auch dafür genommen. Bei mir ist dies nicht der Fall, ich brauche keine Musik zum Kuscheln und beieinanderliegen. Ich finde das auch schlimm, wenn jemand versucht zwingend eine bestimmte Stimmung zu schaffen. Zumal ich auch eher andere Musik bevorzuge. Ich schmuse lieber einfach so spontan.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46509 » Talkpoints: 2,20 » Auszeichnung für 46000 Beiträge


Ich finde solche Kuschelmusik eher unnötig und besitze solche Musik ehrlich gesagt gar nicht. Auch habe ich nicht das Bedürfnis, ausgerechnet solche Musik abzuspielen, wenn mir mal nach kuscheln sein sollte. Jeder Mensch ist da anders und das ist auch gut so. Ich brauche das aber absolut gar nicht und verzichte eher darauf. Ich bin nicht mal sicher, ob es diese Kuschelrock-CDs von früher überhaupt noch gibt.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33305 » Talkpoints: -0,78 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich höre unterdurchschnittlich wenig Musik, weil ich mich nicht gern berieseln lasse. Es ist sowieso schon überall so laut und es prasseln die unterschiedlichsten Reize auf mich ein. Da bin ich froh, wenn es wenigstens in meiner Freizeit ruhig ist. Ich kenne es zwar von anderen, dass sie einen "Soundtrack" für ihr Leben brauchen und alles Mögliche vom Bügeln bis Yoga mit Musik untermalen, aber das nervt mich eher.

Das gleiche gilt auch fürs "Kuscheln". Ich will auch da nicht nebenbei Musik hören, und schon gar nicht irgendwelche Sampler, die andere Leute als "zum Kuscheln geeignet" eingestuft haben. Ich kann auch nicht behaupten, dass mich Kuschelmusik zu irgendwas in Stimmung bringt. Entweder ich penne ein, oder ich denke mir: Diese Coverversion ist abgrundtief schlecht! oder "Was nölt und nuschelt der Typ da im Hintergrund rum?

» Gerbera » Beiträge: 10360 » Talkpoints: 1,72 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^