Wie oft neue Rezepte ausprobieren?

vom 08.08.2021, 18:21 Uhr

Ich liebe es neue Rezepte auszuprobieren und mich in der Küche auszutoben, leider komme ich nur viel zu selten dazu. Ursprünglich hatte ich mal den Plan, jedes Wochenende ein bis zwei neue Rezepte auszuprobieren, aktuell ist es aber eher so, dass ich maximal alle zwei bis drei Wochen dazu komme, da ich auch schon sehr viel Zeit benötige, um mir ein passendes Rezept auszusuchen.

Das finde ich zwar schade, aber aktuell ist es nicht zu ändern, während des Urlaubs probiere ich dafür auch hin und wieder täglich neue Rezepte aus. Wie oft probiert ihr neue Rezepte aus? Ist das bei euch eher spontan oder habt ihr auch feste Rituale, an die ihr euch haltet?

» Wunschkonzert » Beiträge: 6757 » Talkpoints: 118,96 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Ich probiere gerne mal neue Rezepte aus, aber ich habe mittlerweile das Problem, dass sich viele Rezepte einfach nur ähneln. Manchmal tauscht man einfach nur das Gemüse aus oder macht eine andere Füllung und schon hat man das angeblich so tolle, neue Rezept beisammen. Das passiert mir leider immer öfter und so macht das Ausprobieren von neuen Rezepten eigentlich nicht so viel Spaß.

Aber ich koche teilweise echt gerne, auch wenn ich das Gegenteil behaupte. So probiere ich auch durchaus mal neue Verfahren aus oder bereite ein bekanntes Rezept anders zu als normalerweise. Aufwendige Rezepte probiere ich meistens am Wochenende aus, aber da ich unter Woche auch koche, kommt es auch mal vor, dass ich unter der Woche zum Beispiel Gulasch mit Kartoffelkruste oder Ähnliches zubereite, wenn ich am Abend wirklich Zeit habe. Kurz gesagt, ich probiere Neues aus, wenn ich denn mal Zeit habe.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11855 » Talkpoints: 60,16 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


In der Zeit, als die Restaurants geschlossen hatten, haben wir tatsächlich fast jede Woche irgendwas neues ausprobiert. Wobei vor allem ich mich dabei aber nicht unbedingt immer an ein Rezept gehalten habe. Kochen funktioniert bei mir ganz gut auch ohne präzise Anleitung, im Gegensatz zum Backen, da reicht mir eine gute Idee.

In der Regel kommt es aber eher unregelmäßig vor, dass ich ein neues Rezept ausprobiere. Ich suche meistens gar nicht bewusst danach sondern stoße eher zufällig auf ein interessantes Rezept wenn ich mir zum Beispiel Zeit auf Pinterest vertreibe.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 26542 » Talkpoints: 80,83 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Ich bin normalerweise sehr experimentierfreudig beim Essen und probiere im Restaurant beispielsweise immer viel lieber neue Kombinationen aus, als altbekanntes zu bestellen. Generell würde ich auch sehr gerne viel mehr neue Rezepte am heimischen Herd ausprobieren, aber berufsbedingt komme ich kaum dazu, wirklich mal ausgiebig zu kochen.

Unter der Arbeitswoche esse ich nur Frühstück und Abendbrot, beides Brotmahlzeiten, zuhause, und an Wochenenden und freien Tagen kommt es dann eben auch ab und an vor, dass ich auswärts essen gehe. Somit bleibt da leider nicht so viel Zeit für dieses Hobby, und wenn es dann noch stressig ist oder man gerade keine Lust hat, nach exotischen Zutaten zu suchen und viel Geld auszugeben, läuft es bedauerlicherweise doch oft auf meine drei, vier Standardgerichte aus dem festen Repertoire hinaus.

Nun steht aber demnächst wieder Urlaub an, den ich - corona- und terminbedingt - zuhause verbringen werde. Da habe ich mir vorgenommen, wieder mehr den Kochlöffel zu schwingen, denn zwei Wochen lang werde ich mich sicherlich nicht nur von Fast Food und Restaurantküche ernähren. Vielleicht ergibt sich auch die Gelegenheit, sich mal mit Freunden zum Kochen zu verabreden, denn das steigert die Motivation auch nochmal.

» MaximumEntropy » Beiträge: 8225 » Talkpoints: 925,47 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^