Obstsalat mit Rhabarber - welches Obst passt dazu?

vom 03.06.2021, 08:53 Uhr

Ich esse sehr gerne Rhabarber, wenn gerade Saison ist. Als Kind habe ich Rhabarber gehasst. Nun würde ich gerne einmal einen Obstsalat mit Rhabarber machen. Da Rhabarber ja eher sauer schmeckt, wenn man ihn nicht zuckert, passen wahrscheinlich Bananen als Ausgleich sehr gut dazu. Vielleicht kann man auch Erdbeeren hineinmischen. Es gibt ja auch Joghurts mit Erdbeeren und Rhabarber. Ich kann mir vorstellen, dass andere saure Obstsorten nicht so gut mit Rhabarber harmonieren. Oder doch?

Habt ihr schon einmal einen Obstsalat mit Rhabarber zubereitet? Welche Obstsorten passen besonders gut dazu? Normalerweise sind in meinen Obstsalaten auch immer Weintrauben. Aber zusammen mit Rhabarber kann ich mir das nicht so gut vorstellen. In welchem Mischungsverhältnis habt ihr den Rhabarber zum Salat hinzugegeben? Sollte er eher nur leicht durchschmecken oder war Rhabarber in eurem Salat die Hauptzutat?

» blümchen » Beiträge: 2881 » Talkpoints: 7,87 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ja Rhabarber ist wirklich etwas leckeres. Ich mag ihn auch sehr gerne. Ganz spontan habe ich bei Obstsalat mit Rhabarber auch sofort an Erdbeeren gedacht und dann ist mir eingefallen, dass ich in einem Österreich-Urlaub mal einen Rhabarber-Obstsalat mit Kirschen und Mirabellen gegessen habe. Die Kombination war wirklich auch sehr lecker und ich würde fast behaupten dass am meisten Rhabarber im Obstsalat war, also fast im Mischungsverhältnis 2:1 - sprich z.B. 300 g Rhabarber, 150 g Kirschen, 150 g Mirabellen.

Wenn ich allerdings noch ein bisschen länger darüber nachdenke, dann könnte ich mir auch vorstellen, dass Apfel-Rhabarber mit einer süßen Apfelsorte oder auch Birne-Rhabarber mit Sicherheit auch eine schöne Kombination sind. Eine süße Komponente sollte der Salat meiner Meinung nach nämlich auf jeden Fall haben, aber dürfte für mich auch eine zweite saure zusätzlich beinhalten wie z.B. Orange, Johannis- oder Stachelbeere.

» EngelmitHerz » Beiträge: 2660 » Talkpoints: 16,40 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ich kenne Rhabarber eigentlich nur im Kuchen und habe noch nie einen Obstsalat mit Rhabarber gegessen. Da allerdings die Kombination mit Erdbeeren sehr beliebt ist und mir in Joghurts, Getränken und Co auch gut schmeckt, würde ich am ehesten dazu tendieren, diese beiden Zutaten zu mischen. Aufgrund des säuerlichen Eigengeschmacks würde ich auf jeden Fall darauf achten, dass das andere Obst zum Ausgleich sehr süß ist. Vielleicht wären also auch sehr reife Pfirsiche oder Nektarinen, möglicherweise auch Honigmelonenstücke gute alternative Kombinationspartner. Äpfel oder Birnen sind ja generell zu fast allem kombinierbar und schaden einem Salat sicherlich nicht.

» MaximumEntropy » Beiträge: 8079 » Talkpoints: 887,59 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^