Wo nimmt Palästina oder die Hamas die Waffen her?

vom 13.05.2021, 16:58 Uhr

Über 1600 Raketen innerhalb von gerade einmal drei Tagen hat Israel unter Dauerbeschuss durch die Hamas auf Seiten der Palästinenser zu verzeichnen. Glücklicherweise wurden die meisten Angriffe durch die Raketenabwehr der Israelis abgefangen, sonst wären die Folgen wohl noch weitaus schlimmer, als sie ohnehin schon sind.

Allerdings stellen sich nicht nur Medien, sondern auch einige Bürger immer wieder die Frage, woher all diese Waffen/Raketen eigentlich stammen. Immerhin reden wir mit Palästina von einem Land, welches nicht gerade im Reichtum für solch eine Anzahl an Raketen schwelgt und diese kosten durchaus viel Geld.

Es wird vermehrt vermutet, dass auch andere Länder an dem Konflikt beteiligt sind, weil sie beispielsweise Raketen und Waffen liefern, aber auch Gelder übersenden. Auch wurde ja auch hier und dort in Deutschland vermehrt bei Razzien aufgeführt, dass es sich um Terrorunterstützer handeln würde statt teils gemeinnützige Vereine (erst kürzlich gab es dazu mehrere Medienberichte).

Gerade durfte ich in den Medien hören, dass man vermutet, dass die Hamas noch immer schätzungsweise 90.000 unterschiedliche Arten von Waffen samt Raketen haben, die bis zu 250 Kilometer erreichen und so etwas macht schon Sorge, wenn wir ja immerhin von einer Terrorgruppierung reden.

Auch ich frage mich, woher man derart viele Waffen/Raketen hat, diese auch noch unproblematisch zwischenlagern kann und was Ihr da für Vermutungen anstellt? Könnt Ihr euch erklären, woher die Waffen/Raketen stammen?

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 5636 » Talkpoints: 34,26 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Wo genau die Hamas das Geld und die Waffen her haben, das interessiert bestimmt auch viele Geheimdienste und wird wohl auch strengster Geheimhaltung unterliegen. Von daher wird wohl niemand im Forum eine erschöpfende Antwort darauf geben können. Auch werden auf solche Art und Weise auch viele Stellvertreterkriege geführt und wenn es sich nachweislich um Terrorgruppierungen handelt, wurde denen auch schon oftmals von anderen Staaten der Geldhahn abgedreht oder die Bankkonten beschlagnahmt. Aber dass die Hamas über 90.000 unterschiedliche Arten von Waffen verfügen soll, das halte ich schon für etwas übertrieben.

Benutzeravatar

» diskutant » Beiträge: 232 » Talkpoints: 50,87 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^