Welche Regeln sind bei euch in der Wohnung wichtig?

vom 03.03.2016, 19:14 Uhr

Na ja, wir haben bisher nie irgendwelche "Regeln" festgelegt oder aufgeschrieben. Warum sollten wir auch eine Regel dafür brauchen, dass man versucht, Dreck zu vermeiden oder ihn gleich wieder beseitigt, falls er mal anfällt? Um nichts anderes geht es ja letzten Endes bei Untersetzern oder Ausziehen der Straßenschuhe. Konsequenterweise sollten übrigens nicht nur Gäste diese ausziehen, sondern auch man selbst, sonst macht diese Regel wenig Sinn.

Aber auch ansonsten würde ich es nicht als "Regel" bezeichnen, wenn eben die dreckige Wäsche in den Wäschekorb geschmissen werden soll statt überall in der Wohnung verteilt. Es sind einfach nur Verhaltensweisen, die einem das Leben erleichtern. Und für "Gäste" haben wir eigentlich keine eigenen Regeln, weil wir auch so gut wie nie Gäste haben, was einfach daran liegt, dass unsere Wohnung so winzig ist, dass wir noch nicht mal Platz für eine Sitzgelegenheit für einen Gast haben.

Wir erwarten eigentlich nur das normale Benehmen, was man als Gast so haben sollte. Nur Rauchen ist bei uns absolut tabu, egal was da gerade geraucht wird. Das hat bei uns aber eher gesundheitliche Probleme. Der Geruch/Gestank von diversen Deos, Parfums und Waschmitteln ist da fast noch schlimmer, was die Folgen angeht, denn wir haben gegen diesen ganzen Produkt-Komplex viele sehr heftige Allergien. Auch deshalb gibt es bei uns eher keine Gäste.

» SonjaB » Beiträge: 2150 » Talkpoints: 83,23 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich sehe das eigentlich als selbstverständlich an, dass man bei mir in der Wohnung nicht raucht. Das würde ich gar nicht als explizite Regel definieren, sondern ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemand anders sehen könnte. Zudem sollten die Schuhe vor der Tür ausgezogen werden. Das ist ja auch klar, sonst schleppt man ja den Straßendreck mit rein.

Zudem war es für mich ebenso selbstverständlich, dass man sich nicht auf fremde Betten setzt, aber ich habe gemerkt, dass andere Menschen das offenbar nicht so sehen. Ich hatte schon zweimal Besuch, den ich dann von meinem Bett wieder herunterscheuchen musste.

» Zitronengras » Beiträge: 9393 » Talkpoints: 1,18 » Auszeichnung für 9000 Beiträge


Also bewusst gibt es bei uns keine besonderen Regeln in der Wohnung. Das gilt auch für den Besuch. Aber die meisten aus meinem Umfeld wissen auch, dass ich extrem sensibel auf Rauch reagiere und daher wird immer nur auf dem Balkon geraucht und die Gäste müssen die Asche mit nach unten nehmen, wenn sie gehen. Aber ansonsten gibt es nur die klassischen Regeln, die ein normales Zusammenleben möglich machen.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11650 » Talkpoints: 14,74 » Auszeichnung für 11000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^