Gestrickte Socken oder lieber Häkelsocken kaufen?

vom 10.03.2021, 20:35 Uhr

Früher hat mir meine Großmutter immer gestrickte Socken zu Weihnachten geschenkt und ich habe diese immer geliebt und bis heute sind sie alle noch in einem guten Zustand. Ich habe von ihr auch ein paar Häkelsocken bekommen, die deutlich fester sind. Stricken habe ich bis heute noch nicht gelernt und ich schaffe es einfach nicht mir Socken zu häkeln, die nicht viel zu fest sind. Vielleicht sollte ich es dann eher mal mit gehäkelten Hausschuhen versuchen.

Nun frage ich mich, ob ich mir einfach mal Socken bestelle, da ich die Socken meiner Großmutter schonen möchte. Ich mag Stricksocken, würde aber auch gern mal Häkelsocken bestellen. Habt ihr schon mal Häkelsocken gekauft und worauf sollte man achten? Zudem würde ich mich auch über eure Erfahrungsberichte freuen. Tragt ihr lieber Stricksocken oder Häkelsocken?

» Ela123 » Beiträge: 847 » Talkpoints: 2,53 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Wenn dann würde ich gestrickte Socken nehmen, beziehungsweise sie daher beziehen, wo ich weiß, dass sie selbst gestrickt wurden, also nicht aus einem Laden. Hauptsache die Socken halten warm, das Aussehen ist doch egal. In Schuhen und unter der Hose sieht die doch wieso kaum einer und von daher, Optik ist nicht alles im Leben.

» Nebula » Beiträge: 3017 » Talkpoints: 0,98 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Wir haben doch Corona und den meisten Leuten gehen die Sachen aus, die sie noch zu Hause machen können, also wäre das doch mal eine Idee, dass du das selber lernen kannst. Selber würde ich einfach die Socken nehmen, die mir besser an meinem Fuß gefallen, die sich gut anfühlen und mit denen ich dann auch gut durch den Tag komme. Wobei ich wirklich finde, dass du das ruhig auch mal selber probieren kannst. Mit YouTube und so weiter kann man das doch lernen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45885 » Talkpoints: 12,44 » Auszeichnung für 45000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^