Über Kind lästern, wenn man nichts zum Muttertag bekommt?

vom 20.04.2016, 20:42 Uhr

Das Verhältnis von meiner Mutter und mir ist nicht immer das beste. Selten mal verstehen wir uns ganz gut, aber meistens ist das Verhältnis doch eher schwierig, so dass ich ihr in der Vergangenheit auch nicht immer etwas zum Muttertag geschenkt hatte, wenn wir gerade Knatsch hatten und ich mich im Recht sah. Allerdings bereute ich es dann schon nach kurzer Zeit.

Natürlich reagierte meine Mutter nie sauer über das nicht vorhandene Muttertagsgeschenk, aber sie war dann den ganzen Tag immer recht schnippisch und beleidigt. Bei jeder Gelegenheit band sie mir dann auf die Nase, was die Nachbarn, Freunde und sonst wer von ihren Kindern bekommen hätten. Natürlich erzählte sie genau denen dann auch, wie undankbar ich doch wäre, ihr nichts zu schenken.

Da ich die Lästerei dann auch irgendwann satt hatte, bin ich nun dazu übergegangen, ihr doch jedes Jahr etwas zum Muttertag zu schenken, damit sie quasi besänftigt ist. Ideal finde ich das aber auch nicht unbedingt. Wie reagieren eure Mütter, wenn sie nichts von euch zum Muttertag bekommen?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34336 » Talkpoints: 0,15 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Bis vor ein paar Jahren habe ich meiner Mutter jedes Jahr eine Kleinigkeit geschenkt, wobei sie sich meistens über die Geschenke beschwert hat. Sie hat dann immer weniger bekommen, bis ich dann gar nichts mehr besorgt habe, aber da war ich auch schon ausgezogen. Da geht es denke ich immer noch, weil man ja nicht zwingend am Muttertag nach Hause fahren muss.

Ich finde es aber nicht gut, wenn sich eine Mutter über fehlende oder falsche Geschenke beschwert, da das ja einen Grund hat, wenn man keine Geschenke bekommt und letztendlich sollte man auch im Alltag zeigen das man sich gut findet und sich mag und nicht nur an diesem einen Tag.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45237 » Talkpoints: 6,09 » Auszeichnung für 45000 Beiträge


Ich finde es nicht richtig, als Mutter über das eigene Kind zu tratschen und zu lästern. Es ist doch zwangsläufig so, dass das Kind das Gerede mitbekommt und das würde meiner Ansicht nach die Beziehung von Mutter und Kind nachhaltig beschädigen und belasten.

Wenn man unzufrieden mit dem Geschenk ist, dann kann man doch offen unter vier Augen darüber sprechen und die persönliche Beziehung und Bindung vertiefen und festigen. Das ist in meinen Augen viel sinnvoller und effektiver. Alles andere macht nur das Verhältnis kaputt und hinterher wundern sich die Mütter, wie das passieren konnte, weil sie ja nichts gemacht haben.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33305 » Talkpoints: -0,78 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich finde es auch nicht schön, wenn man als Mutter bei Nachbarn und Bekannten über das eigene Kind lästert. Das gehört sich einfach nicht. Ich hatte bei meiner Mutter immer schon Glück, da sie selber immer gesagt hat, dass ich ihr bloß nichts zum Muttertag schenken soll, weil sie diesen Konsum zu dem Tag nicht mag. So habe ich meiner Mutter noch nie etwas zum Muttertag geschenkt.

Ich finde allgemein auch, dass man nicht nur an diesem Tag nett zu seiner Mutter sein sollte, sondern eben immer und dass so ein Tag darum auch nicht nötig sein sollte. Auf jeden Fall ist es auch schade, wenn man nur etwas schenkt, um Lästereien vorzubeugen, die immer noch kommen können, wenn die Bekannten oder Nachbarn von ihren Kindern mehr geschenkt bekommen haben. Das kann auch nicht der Sinn dieses Tages sein.

» Barbara Ann » Beiträge: 28516 » Talkpoints: 0,60 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Wenn Mütter über deren Kinder lästern, dann war es im Nachhinein doch richtig, denen nichts zum Muttertag zu schenken. Mütter können zwar enttäuscht sein, frage mich dann aber auch, was sie ihren Kindern zum Kindertag oder Geburtstag schenken, meistens doch auch nur Süßigkeiten oder irgendwelchen Unsinn. Geschenke sind für mich Überbewertet. Wahre Zuneigung kommt nur über Gefühle und durch Überzeugung, nicht durch Präsente.

» Excelsior » Beiträge: 513 » Talkpoints: 0,23 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^