Wie Cold Brew Coffee zu Hause selbst zubereiten?

vom 05.08.2018, 10:12 Uhr

Einige meiner Arbeitskollegen schwärmen immer wieder von Cold Brew Coffee, wobei ich auch im Alltag sonst immer wieder etwas davon höre. Nun habe ich kürzlich eine Flasche davon gekauft und war ziemlich angetan, so dass ich das selbst zu Hause nachmachen wollen würde.

Dieses Getränk bereitet man zu, indem man gemahlenen Kaffee in kaltem Wasser auflöst. Die Mischung wird 12 bis 24 Stunden stehengelassen; anschließend filtert man das Ganze ein bis zweimal und kann es danach trinken. Wie bereitet ihr Cold Brew Coffee zu? Benutzt ihr dazu eine French-Press? Wie verleiht ihr der Mischung einen guten Geschmack?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34336 » Talkpoints: 0,15 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Einerseits fragst du, wie man Cold Brew Coffee zubereitet und dann erklärst du aber selbst wie das ganze funktioniert. Daher erübrigt sich doch eine detaillierte Beschreibung über den Herstellungsprozess meiner Ansicht nach. Du hast die Frage schließlich schon selbst beantwortet.

Wie man seinen Kaffee verfeinern kann, hängt immer vom Menschen ab. Eine Bekannte von mir tut immer eine Prise Kakao in den Kaffee und findet ihn perfekt so. Ich mag Kaffee aber grundsätzlich nicht und meiner Ansicht nach kann man den Kaffee nur verbessern, wenn man das Kaffeepulver weglässt, aber dann ist das logischerweise auch kein Kaffee mehr.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: -0,56 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Mir ist die Prozedur der Herstellung von Cold Brew Coffee zu zeitaufwändig. Wenn ich mir einen Eiskaffee oder einen Iced Latte zuhause zubereiten will, koche ich deswegen ganz normalen heißen Kaffee, lasse diesen erst an der Raumluft und dann im Kühlschrank abkühlen und mische kalte Milch und Eiswürfel oder eben Eiscreme hinzu. Das dauert zwar bei heißen Temperaturen auch ein bis zwei Stunden, aber eben nicht einen ganzen Tag. Eine French Press oder einen Filterapparat kann ich mir damit dann auch sparen, weil ich den Kaffee ja auf gewohntem Weg durch den Filter der Maschine rein bekomme.

» MaximumEntropy » Beiträge: 7771 » Talkpoints: 870,98 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Es gibt da so spezielle Gläser, das kannst du vielleicht mal im Internet suchen bei Amazon oder so. Die Gläser haben dann einen festen Filter und das macht auch mehr Sinn, weil man dann damit keinen Dreck mehr hat, die kippt man aus und gut ist. Dort gibst du dann je nach Menge Kaffee, die du bekommen willst, grob gemahlenen Kaffee hinein, den fein gemahlenen nimmst du besser für heißen Kaffee. Dann stellst du das Glas am besten kühl, ich stelle es immer in den Kühlschrank und dort holst du es am nächsten Tag wieder raus, kippst den Filter aus und kannst dann deinen Kaffee so verbessern wie du magst.

Man kann beispielsweise Saft dazu geben, damit es mehr Süße und mehr Geschmack bekommt. Ansonsten kann man ganz klassisch alle Varianten von Milch nehmen und auch Zucker. Auch eine Zitrone oder Zitrusfrüchte machen sich ganz gut in dem Kaffee.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43201 » Talkpoints: 3,52 » Auszeichnung für 43000 Beiträge



Ich habe vor zwei Jahren so eine Kanne mit eingebautem Filter gekauft. Vom Prinzip her ist das das gleiche wie die Teekannen mit Filter, aber man kann ja keine Teekanne für Kaffee verwenden. Und man braucht natürlich überhaupt keine spezielle Kanne. Ich habe eine Zeit lang eine Filter für Filterkaffee benutzt und eine Kanne, die eigentlich für Saft gedacht ist. Die spezielle Kanne ist vor allem platzsparend weil sie in der Kühlschranktür Platz hat.

Ich trinke meinen Cold Brew genau wie heißen Kaffee - mit Milch. Aber manchmal habe ich den kalten Kaffee im Sommer auf für Eiskaffee verwendet. Dann kommt bei mir keine Milch in den Kaffee sondern Vanilleeis.

Die Zubereitung ist eigentlich nicht zeitaufwendig. Man muss nur früh genug vorher wissen wann man gerne einen Kaffee trinken möchte. Bei uns war im Sommer die Kanne meistens am Nachmittag leer und dann hat man sie sauber gemacht und frisch befüllt, zurück in den Kühlschrank gestellt und zum Frühstück gabs wieder Kaffee.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25750 » Talkpoints: 36,51 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^