Welche Poster zierten eure Wände als Jugendliche?

vom 19.01.2019, 22:59 Uhr

Ich hatte als Kind/Jugendliche eigentlich immer alle möglichen Poster an der Wand hängen. Tierposter aus den entsprechenden Zeitschriften waren irgendwie immer dabei, je nachdem was ich gerade niedlich fand. Dann kamen die Backstreet Boys und ich hatte einige Poster dieser Band an der Wand. Später kam Britney Spears noch dazu, das war um 1999, also da war ich 14 Jahre alt.

Zeitgleich begann bei mir aber auch die Heavy Metal- Phase, die bis heute andauert. So kamen auch Poster an die Wand, die meinen Eltern nicht unbedingt in den Kram passten, mit aggressiveren Motiven. Irgendwann war bei mir die Posterphase aber auch vorbei und es kamen andere Motive an die Wand.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11403 » Talkpoints: 29,66 » Auszeichnung für 11000 Beiträge



Ich hatte in meiner frühen Jugend Poster von meiner Lieblingsband (auch aus der Bravo) überall in meinem Zimmer hängen. Da bin ich dann irgendwann 'rausgewachsen'. Später kamen dann Poster meiner Lieblingsfilme, die hab ich auch einfach hängen gelassen, auch so 5 Jahre später als ich schon anfang 20 war hingen die noch alle.

Ich glaube, ich habe mir aber nur ein einziges Mal ein Poster gekauft. Weil mir der Stil davon so gut gefallen hat. Ich finde, wenn das ein schönes Bild ist, kann man sich das immer noch gut aufhängen, sogar in einen Rahmen. Dafür muss das Motiv aber echt gut gefallen - und da kommen die meisten Poster nicht für infrage.

Benutzeravatar

» trick17 » Beiträge: 12 » Talkpoints: 1,37 »


In meinem Kinderzimmer hingen vor allem Bandposters. Bei uns zu Hause lief eigentlich konstant Platten, CDs oder Radio rauf und runter. So zierten Pink Floyd, Guns and Roses, Elvis, Beatles, Bon Jovi etc. meine Wände und auch diejenigen meiner Geschwister. Da wir die Poster stets auf einen Karton geleimt haben, gingen sie auch nicht sofort kaputt. Manche habe ich noch immer irgendwo im Keller.

» talkbuddy07 » Beiträge: 9 » Talkpoints: 0,97 »



Ich kann mich gar nicht mehr so genau erinnern, aber ich glaube, ich hatte als Kind überwiegend Tierposter an den Wänden hängen. Später, als Jugendlicher, habe ich gern Kunstposter von irgendwelchen Ausstellungen aufgehängt. Ich erinnere mich noch, dass ich jahrelang ein Poster mit einem Bild von Karl Schmidt-Rottluff herumhängen hatte. Ich weiß aber nicht mehr, wie ich an das Poster gekommen war, aber mit hatte es wegen der sehr farbigen Gestaltung gefallen.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 2701 » Talkpoints: 515,26 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^