Wie viel Vertrauen habt ihr in das 5G-Netz?

vom 09.08.2020, 22:24 Uhr

Das 5G-Netz wird ja überwiegend als Heilsbringer gehypt, weil dadurch Datenuploads und Streamings schnell und in hoher Qualität realisieren ließen. Aber diese Euphorie wird nicht überall geteilt und es mehren sich sogar schon die warnenden Stimmen. In Regionen Frankreichs wurde der Ausbau des 5G-Netzes vorerst gestoppt oder sogar verboten, bis mögliche gesundheitliche Risiken nicht zweifelsfrei abgeklärt sind. Wie ist denn euer Vertrauen in das 5G-Netz ausgeprägt und würdet ihr den Ausbau befürworten oder auch etwas kritisch sehen?

Benutzeravatar

» Lupenleser » Beiträge: 317 » Talkpoints: 19,17 » Auszeichnung für 100 Beiträge



So lange nicht Klarheit darüber geschaffen wird, welche Frequenzen nun tatsächlich benutzt werden, welche gesundheitliche Auswirkungen zu befürchten sind, ist ein gewisses Misstrauen in der Bevölkerung durchaus nachvollziehbar. Dass aber auch jetzt bereits verwendete Frequenzbereiche einfach nach 5 G umgetauft werden, ist viel schlimmer zu bewerten, fast schon als ein werbewirksamer Etikettenschwindel zu bezeichnen. Etwas mehr Transparenz in der Öffentlichkeitsarbeit wäre durchaus angebracht.

» Gorgen_ » Beiträge: 452 » Talkpoints: 185,93 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^