Definition von Sondervermögen im Fondsbereich

vom 14.06.2014, 16:17 Uhr

Im Bereich der Investmentfonds ist ja oftmals von den so genannten Sondervermögen die Rede. Nur, was bedeuten denn Sondervermögen im Fondsbereich und wie könnte man dieses definieren? Müssen Privatanleger besondere Obacht auf irgendwelche Sondervermögen legen oder spielen diese da eher eine untergeordnete Rolle?

» FinanzScout » Beiträge: 1034 » Talkpoints: 4,63 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich kenne das Sondervermögen nur als eine Art Anlagevermögen von Fondsgesellschaften und deren Investmentfonds. Wichtig hierbei ist zu beachten, dass man das Kapital der Fondsgesellschaft von dem der Anleger oder der Anteilseigner trennt. Man kann die ausgegebenen Investmentanteilscheine im Fondsbereich auch als Sondervermögen bezeichnen. Als Privatanleger sollte diese Thematik einen schon interessieren, denn es wäre ja für mich wichtig, wie mein angelegtes Kapital gegen mögliche Verluste abgesichert ist.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3554 » Talkpoints: 11,97 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^