Kann man eine .org Endung bei einer Domain privat nutzen?

vom 28.02.2019, 12:45 Uhr

Also hier mal eine allgemeine Verständnisfrage. Wenn man eine Homepage erstellt und sich einen Domainnamen sucht gibt es ja verschiedene Endungen. Die Ländercodes, .at, .de und international .com sind ja einleuchtend. Dann gibt es ja noch die Codes für Firmen co.at und .org.

So jetzt stehe ich vor dem Problem, dass ich mir einen Domainnamen ausgesucht habe wo der Ländercode und das co.at schon weg sind nur noch das .org ist frei. Soweit ich weiß nutzt man diesen für NGO's, Bildungseinrichtungen und Vereine, oder? Kann man diesen auch privat für einen Blog nutzen? Dieser wird sicher einmal mit Affiliate ausgestattet. Darf man das bei dieser Domainendung? Oder kommt das nicht besonders gut an, wenn man diese auch kommerziell nutzen möchte?

» TinaPe » Beiträge: 419 » Talkpoints: 1,79 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich würde mal sagen, dass man mit seiner angemeldeten Domain machen kann was man will. Egal was ich für eine Domainendung wähle, so kann ich die doch privat, als auch gewerblich nutzen. Wer will mir das denn verbieten? Welche Endung ein Blog hat, das würde mich und wohl auch die meisten Besucher weniger interessieren, denn viel wichtiger sind doch die Inhalte.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3540 » Talkpoints: 10,38 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^