Zu welchen Anlässen tragt ihr bodenlange Kleider?

vom 16.11.2019, 13:10 Uhr

Ich finde bodenlange Kleider mittlerweile sehr schön. Bisher habe ich diese aber nur im Alltag getragen. Solche langen Hippie-Kleider sind ja schon seit einiger Zeit sehr angesagt und mit offenem, leicht gewelltem Haar, flachen Sandalen und lässigen Accessoires gibt das meiner Meinung nach einen schönen Sommer-Look, ohne zu übertrieben zu wirken. Auch entsprechende Röcke mag ich sehr gerne.

Zu festlichen Anlässen, zu denen ich ein Kleid getragen habe, habe ich bisher aber immer ein kürzeres Kleid getragen. Ich habe da einfach kein bodenlanges Kleid gefunden, das mir richtig gefallen hatte und das auch gut saß. Aber ich hoffe, dass sich das irgendwann noch ändert. Zu welchen Anlässen tragt ihr bodenlange Kleider?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 32036 » Talkpoints: 0,14 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Ich habe ein langes Abendkleid im Schrank. Für die seltenen Anlässe, zu denen ein kürzeres Kleid oder gar eine Hose als Frau absolut nicht in Frage kommen. Das kommt bei mir nicht regelmäßig vor, aber wenn dann ist es halt sehr praktisch, dass ich nicht schauen muss, wo ich ein passendes Kleid her bekomme. Wenn ich ein bestimmtes Kleidungsstück für einen bestimmten Termin brauche finde ich irgendwie nie genau das, was ich eigentlich haben wollte.

Diese ganz langen Sommerkleider besitze ich gar nicht mehr. Ich habe meine fast ausschließlich im Urlaub getragen, im Alltag fand ich die immer unpraktisch oder es gab irgendwas in meinem Schrank, was ich einfach passender fand. Deshalb habe ich diese Kleider dann irgendwann verkauft und habe jetzt nur noch midi Länge und kürzer.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23908 » Talkpoints: 85,59 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


Ich hatte im Leben noch kein bodenlanges Kleid an und verbinde diese Art von Kleidungsstück auch immer mit besonders feierlichen oder noblen Anlässen. So würde ich eigentlich nur für einen Ball, ein Galadinner oder eine Hochzeit darüber nachdenken, mir ein solches Kleid zuzulegen. Auch wüsste ich gar nicht, ob mir das überhaupt stehen würde, da ich eher klein bin und kürzere Beine habe.

Das Laufen in dem Kleid wäre noch ein weiterer kritischer Aspekt, denn ich bin es nun mal einfach nicht gewohnt, ständig Stoff vor dem Schuh zu haben und habe auch keine Übung in Sachen hohe Schuhe. Alles in allem bin ich solcher Mode also tatsächlich wenig zugeneigt. Auch, was sommerliche „Hippie-Kleider“ anbelangt, halte ich Abstand, denn sie gefallen mir persönlich einfach nicht und ich empfinde sie als eher unpraktisch im Alltag.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6539 » Talkpoints: 829,73 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Nie. Sie stehen mir einfach nicht. Ich bin relativ groß und eher der Typ "schlesisches Kaltblut" als "schwebende Blumenelfe". Außerdem bin ich von der Körpersprache und dem Auftreten her ebenfalls nicht besonders feminin gebaut, weswegen ich mir lächerlich vorkomme, in wallenden Hippieklamotten daherzuwabern oder so zu tun, als hätte ich mich auf den Opernball verirrt.

Zwar besitze ich Kleider, sogar zwei Stück. Aber die sind knielang und schlicht geschnitten, wie sie meinem Stil entsprechen und halbwegs ordentlich an mir aussehen. Wenn ich mit einem gut sitzenden, nicht vulgär aussehenden Fummel mit Ärmeln in gedeckter Farbe irgendwo nicht erwünscht bin, bleibe ich eben fern. Bisher hat noch niemand den Fehler gemacht, mich auf einen Ball oder ins Casino einzuladen. Das ist mir sowieso zu affig.

» Gerbera » Beiträge: 8383 » Talkpoints: 4,61 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Die beiden bodenlangen Abendkleider die ich besitze, trage ich höchstens Mal zu Hochzeiten oder wenn ich in die Oper oder ins Ballett gehe. Das kommt aber leider sehr selten vor.

» sugar-pumpkin » Beiträge: 545 » Talkpoints: 98,29 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich habe ein bodenlanges Strandkleid in diesem Jahr getragen und fand das auch richtig klasse. Das Kleid ist sehr luftig und sieht super aus. Ein langes Abendkleid habe ich nicht, generell bin ich auch nicht so groß und denke dass mir eher andere Kleider zu festlichen Anlässen stehen. Wobei das schon auch sehr schick aussehen kann. Ich mag dann aber doch eher die luftigen Kleider in der Länge.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40600 » Talkpoints: 59,17 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Zurück zu Kleidung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^