Fortsetzung von Sex and the City sehnsüchtig erwartet?

vom 30.03.2019, 16:13 Uhr

Eine der berühmtesten Frauen-Serien der letzten zwei Jahrzehnte, Sex and the City, erhält möglicherweise schon bald eine Fortsetzung. Der Fokus soll dieses Mal auf Frauen bzw. Menschen im mittleren Alter liegen und dabei ergründen, welche Rolle Liebe und Dating mit über 50 Jahren noch spielen. Titel des Ganzen wird "Is there still Sex in the City?" sein, was klar auf die Mutterserie referenziert. Die Autorin der Buchreihe Sex and the City höchstpersönlich wird das erste Drehbuch schreiben und auch als ausführende Produzentin für das Projekt fungieren.

Bushnells Bestellerbücher hatten schon mit anderen Formaten wie den Carrie Diaries und dem Lipstick Jungle Erfolge verzeichnen können. Da auch das damalige Publikum von Frauen zwischen 20 und 40 nun eben zwanzig Jahre älter ist, könnte ich mir vorstellen, dass ein Teil sich für das neue Format als Follow-up interessieren könnte. Die Frage ist, ob das von der Mehrheit der alten Fans wirklich so sehnsüchtig erwartet wird, wie es dargestellt wird.

Wird das Konzept auch ohne Beteiligung der ehemaligen Schauspielerinnen erfolgreich sein oder haben viele Frauen in dem Alter sowieso kein Interesse mehr an dezidierten Frauen-Serien? Ich war damals großer Fan der vier Freundinnen, auch wenn ich mich aus diversen Gründen nicht mit ihnen identifizieren konnte, von daher weiß ich nicht, ob ich die neue Serie gucken werde. Zur Zeit spricht es mich noch wenig an, aber reingucken werde ich aus Neugier sicher einmal. Gebt ihr der Show eine Chance?

» Verbena » Beiträge: 4040 » Talkpoints: 0,82 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ich habe das Ganze nie gesehen und daher auch kein Interesse an einer Fortsetzung. Dennoch kann ich mir schon vorstellen, dass es Menschen gibt, die sich freuen einen neuen Teil zu sehen. Sex and the City hatte ja viele Fans und da ist eine gewisse Neugier wie es weiter geht oder weiter gehen könnte sicherlich vorhanden, das wird man nicht abstreiten können und daher denke ich schon, dass es da auch einen neuen Hype geben kann. Ob das dann tatsächlich so gut ist, wie man es erwartet wird sich dann zeigen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40816 » Talkpoints: 28,85 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich habe den Hype um diese Sendung damals mitbekommen, wobei ich aber nie verstanden habe, was an dieser Sendung so toll sein soll. Ich habe da mal aus Neugier einige Folgen gesehen, um mir eine eigene Meinung zu bilden und so wahnsinnig toll finde ich die Serie auch nicht, sondern eher enttäuschend. Das mag an der Erwartungshaltung liegen, die sich ja steigert, wenn etwas enorm gehypt wird.

Dann ist die Enttäuschung natürlich umso größer, wenn man dann tatsächlich damit konfrontiert wird. Jedenfalls kann ich mir auch nicht vorstellen, dass die Fortsetzung dieser Serie so toll sein wird. Für mich ist diese Serie vom Konzept her einfach geschmacklos und auch die Darstellerinnen haben mich nicht wirklich überzeugt.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: -0,06 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Davon habe ich noch nichts gehört. Die beiden Filme habe ich gesehen und auch die Serie habe ich hin und wieder mal geschaut, aber so richtig Fan war ich davon auch nie. Ich glaube, dass ich einfach noch etwas zu jung war, als das so extrem gehyped wurde. An sich finde ich die Serie und Filme aber ganz nett - eine Fortsetzung erwarte ich aber auch nicht sehnsüchtig. Vielleicht geht es da richtigen Fans ganz anders. Das kann ich mir gut vorstellen.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 32140 » Talkpoints: 60,59 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^